"Biggest Loser"-Spezial: Dieses Familien-Duo fliegt raus

Für sie geht das Abnehmabenteuer vor laufender Kamera nicht weiter. Die aktuelle Staffel von The Biggest Loser ist eine ganz besondere. Unter dem Motto “Family Power Couples” treten verschiedene Familien-Duos gegeneinander an und kämpfen um den Sieg und gegen die Pfunde. Am Ende jeder Woche entscheidet das Ergebnis auf der Waage, für wen es in die nächste Runde – und damit einen Schritt weiter in Richtung Traumkörper – geht. In dieser Folge musste sich jetzt ein Mutter-Tochter-Gespann verabschieden.

Allein wegen der Zahlen ihrer Gewichtsabnahme landeten Fabienne und Mama Birgit bereits unter der roten Linie – was bei “The Biggest Loser” bekanntlich den Abschied bedeutet. Die 6,8 Kilo, die die Bürokauffrau und die FSJlerin abgespeckt hatten, wurden daraufhin aber noch in Prozentzahlen umgerechnet. Am Ende stand eine Entscheidung zwischen den beiden Frauen und ihren Konkurrenten Jan und Andrea an. Expertin Dr. Christine Theiss (41) verkündete schließlich, für wen es nicht gereicht hat: Mit “nur” 3,36 Prozent Abnahme des eigenen Körpergewichts konnten sich Fabienne und ihre Mutter nicht gegen die starke Konkurrenz durchsetzen.

“Es war, als wenn mein Herz stehen geblieben wäre. Ich wusste nicht, wie es weitergeht”, zeigte sich die 16-Jährige nach der Entscheidung total enttäuscht. Sie hätte gerne weiterhin mit professioneller Unterstützung gegen ihr Übergewicht gekämpft. Ihr Elternteil war sich aber sicher: Sie schaffen das auch allein. “Wir wissen, was zu tun ist”, stellte sie klar.

“The Biggest Loser – Family Power Couples” ab 30. August 2021 immer montags um 20:15 Uhr in SAT.1.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel