Durch Corona: Lewis Hamilton verlor vier Kilo Muskelmasse

Lewis Hamilton (35) ist deutlich geschwächt! Im Dezember wurde der Formel-1-Star positiv auf Covid-19 getestet, nachdem er mit leichten Symptomen morgens aufgewacht war. Die Erkrankung zwang den Mercedes-Piloten zu einer kurzfristigen Pause im Rennen um den WM-Titel. Nach seiner zehntägigen Isolation ist der Brite nun zwar wieder wohlauf, doch der Infekt hat seine Spuren hinterlassen. Wegen der Viruserkrankung hat Hamilton offenbar einiges an Muskelmasse eingebüßt!

In seiner Instagram-Story präsentierte sich der Rekordweltmeister nun beim Sporteln. Von seiner üblichen Fitness sei der gebürtige Brite aber sehr weit entfernt: “Ich habe in den vergangenen zwei Monaten sechs Kilo verloren. Vier davon habe ich abgenommen, während ich Covid-19 hatte. Ich habe so viele Muskeln verloren”, kommentiert er das Foto aus der Muckibude. Mit so wenig Energie wieder zu starten, sei hart, erklärte er weiter.

Trotz des schnellen Gewichtsverlustes schien der 35-Jährige aber optimistisch in die Zukunft zu blicken. Seinen Fans zeigte er sich – wie gewohnt – von seiner ehrgeizigen Seite. Er sei fest entschlossen, seine Kraft zurückzubekommen: “Ohne Fleiß, kein Preis\u0026#8220;, schrieb er abschließend unter seinen Post.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel