Youtuber "PewDiPie": Felix Kjellberg heiratet seine Marzia

Es ist der Sommer der Liebe: Auch das Youtube-Paar Felix Kjellberg alias „PewDiPie“ und seine Freundin Marzia Bisognin haben geheiratet. Der Schwede zählt mit seinen über 99 Millionen Abonnenten zu den erfolgreichsten Youtubern der Welt. 

Felix Kjellberg alias „PewDiPie“ heiratet seine Marzia

Seit acht Jahren sind der 29-Jährige und die Italienerin ein Paar, am Jahrestag ihres Kennenlernens (19. August) gaben sich die beiden jetzt vor der traumhaften Kulisse der „Royal Botanic Gardens“ in London das Jawort. Seit 2013 wohnen die beiden in Brighton. Erste Hochzeitsfotos zeigen das Brautpaar freudestrahlend und total verliebt, sie schauen sich tief in die Augen, werden von Freunden und Familie gefeiert, blicken gemeinsam in die Zukunft und witzeln herum.

We are married!!! I'm the happiest I can be ♥️ I'm so lucky to share my life with this amazing woman.

A post shared byPewDiePie (@pewdiepie) on

Marzia Bisognin: Brautkleid mit floraler Spitze

In einem mit Spitze überzogenen Kleid mit opulentem Tüllrock zeigt sich die 26-Jährige an ihrem besonderen Tag. Ihr blondes Haar ist halb hochgesteckt, ein langer Schleier ziert die Frisur. Besonderer Hingucker sind die zarten Blumenstickereien auf ihrem Tüllrock mit Schleppe, durch den der zartrosafarbene Unterrock zu sehen ist. Das Schößchen ist mit Blumen verziert und passt perfekt zum durchsichtig bestickten Oberteil des Kleides. 

Our wedding day was the best day ever! Really couldn't have asked for a better wedding. Everything was perfect and I'm just so happy. I want to thank all the guest that came for bringing so much joy and happiness on our special day. 🧡 (PS there's many more photos to come) 📷 @jessicakobeissi

A post shared byPewDiePie (@pewdiepie) on

Der Bräutigam entscheidet sich indes für einen schlichten schwarzen Anzug und ein schwarzes Hemd. „Wir sind verheiratet!“, schreibt Felix zu einem Album auf Instagram, „Ich bin fröhlicher als je zuvor und schätze mich so glücklich mein Leben mit dieser unglaublichen Frau zu teilen.“ 

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel