Arabella Kiesbauer zeigt Mann und Kinder

Schnappschuss mit Seltenheitswert

Sie war DIE Talk-Ikone in den 90er Jahren: Arabella Kiesbauer (52). Wie viele andere lässt auch die gebürtige Österreicherin nach dem ganzen Corona-Stress aktuell die Seele baumeln – und urlaubt mit ihrer Familie auf Mallorca.

„Die zwei wichtigsten Männer in meinem Leben“

Mit purer Lebensfreude strahlt Arabella Kiesbauer in die Kamera. Das könnte an den beiden Männern neben ihr liegen. Die Moderatorin präsentiert nämlich einen Urlaubsschnappschuss mit ihrem Mann Florens Eblinger und ihrem Sohn Neo (10). “Die zwei wichtigsten Männer in meinem Leben – ich liebe Euch!”, schreibt sie zu dem Foto.

„Ein Urlaubsgrüß mit meiner Süßen“

Doch es gibt noch eine weitere, wichtige Person in ihrem Leben: Tochter Nika (14). Auch die will uns die Österreicherin nicht vorenthalten und schreibt zu dem Mutter-Tochter-Foto: “Und heute gibt’s einen Urlaubsgruß mit meiner Süßen!”

RTL.de empfiehlt

Arabella ist bald auch wieder im deutschen TV zu sehen

Privat läuft’s rund bei Arabella! Seit November 2004 ist sie mit dem Wiener Unternehmer Florens Eblinger verheiratet, hat mit ihm die beiden gemeinsamen Kinder Neo und Nika. Auch beruflich ist sie auf der Überholspur: Sie ist die Inka Bause Österreichs und moderiert bereits seit 2014 die dortige Version von “Bauer sucht Frau”. Seit dem Start von “The Masked Singer Austria” im März dieses Jahres steht sie auch hierfür als Moderatorin auf der Bühne.

Und auch in Deutschland ist sie bald wieder zu bestaunen: Ab Herbst diesen Jahres soll die Moderatorin durch die TLC-Sendungen “Arabellas Crime Time – Verbrechen im Visier” und “Arabellas Crime Time – Chaos vor Gericht” führen. (rsc)

Lese-Tipp: Talkshow-Moderatoren der 90er: Das machen Britt, Arabella, Hans Meister & Co. heute!



Produktvergleiche

Gutscheine

Services


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel