Bachelorette 2021: Maxime spürt nichts: „Mein Problem ist, dass ich noch nicht verliebt bin“

So hat die Bachelorette sich ihre Reise nicht vorgestellt

Drei traumhafte Dreamdates mit Zico Banach, Raphael Fasching und Max Adrio warten in der achten Woche (jetzt auf TVNOW) auf Bachelorette Maxime Herbord. Drei Tage und auch Nächte mit den Männern, die ihr am meisten ans Herz gewachsen sind und mit denen sie sich eine Zukunft vorstellen kann. Oder etwa nicht? Die 26-Jährige geht nicht ganz so beflügelt in ihre vorletzte Bachelorette-Woche. Sie hat sich mehr erhofft – nämlich Schmetterlinge im Bauch. Die gibt es abernoch nicht: “Mein Problem ist, dass ich noch nicht verliebt bin.” Wie verzweifelt sie ist, zeigen wir oben in der Vorschau auf die Dreamdates.

„Mein Kopf ist ein Chaos“

“Ich sehne mich nach diesem Herzklopfen, dass man verliebt ist”, spricht Maxime ihre Gedanken aus. Genau das wünscht sie sich seit der ersten Sekunde als Bachelorette. Vor der Staffel hat sie gesagt, dass sie sich sehr schnell verlieben kann. Nach acht Wochen voller Dates, intimer Momente und unzähligen Gesprächen fühlt sie aber noch kein Knistern. Stattdessen herrscht Verwirrung: “Mein Kopf ist ein Chaos.” Und sie hofft sehnlichst, dass dieses Chaos nach den Dreamdates inklusive Helikopterflug, Bootstour und Roadtrip beseitigt ist. “Ich warte jetzt gerade, dass mich einer komplett vom Hocker haut”, so Maxime. Ob das der Fall ist, können Sie schon jetzt auf TVNOW sehen.

Neue Bachelorette-Folge schon jetzt auf TVNOW schauen

Wo wird “Die Bachelorette” gedreht? Wer ist raus? Diese und alle weiteren Infos gibt’s hier auf einen Blick. Neue Folgen und auch die letzten Folgen können Sie auf TVNOW sehen. (kwa)



Produktvergleiche

Gutscheine

Services


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel