Brad Pitt & Sandra Bullock: Er wirkt in ihrem Film mit – und umgekehrt

Auch unter Hollywood-Stars gilt offenbar die Devise: Eine Hand wäscht die andere. So zumindest bei Brad Pitt (57, “Ad Astra”) und Sandra Bullock (56, “Die Jury”). Wie die US-amerikanische Seite “The Hollywood Reporter” berichtet, wird Pitt bei Bullocks neuem Film “Lost City of D” einen kleinen Gastauftritt hinlegen. Für die Action-Komödie, bei der Bullock nicht nur mitspielt, sondern auch als Produzentin fungiert, ist mit Channing Tatum (40) zwar bereits ein namhafter Star für die männliche Hauptrolle gefunden. Für ein kurzes Cameo von Pitt ist aber allemal Platz.

” data-fcms-embed-type=”glomex” data-fcms-embed-mode=”provider” data-fcms-embed-storage=”local”>An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt (Glomex). Sie können sich Inhalte dieses Anbieters mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.Anzeige für den Anbieter Glomex über den Consent-Anbieter verweigert

“Nein” hätte Pitt zu dem Gastauftritt aber ohnehin nur schwer sagen können. Denn kurz zuvor wurde verkündet, dass Bullock auch in seinem Action-Streifen “Bullet Train” in einer Minirolle zu sehen sein wird. Der Film von David Leitch (45) befindet sich bereits in der Postproduktion, soll noch vor “Lost City of D” (15. April 2022) erscheinen und stellt, man mag es kaum glauben, die erste Zusammenarbeit von Pitt und Bullock dar. Zumindest ist nun gewiss, dass die zweite Kooperation dann auf dem Fuße folgen wird.

Hinweis: Diese Meldung ist Teil eines automatisierten Angebots der nach strengen journalistischen Regeln arbeitenden Agentur spot on news. Sie wird von der AZ-Onlineredaktion nicht bearbeitet oder geprüft. Fragen und Hinweise bitte an [email protected]

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel