Briten-Royals feiern Schnapszahl: Prinzessin Beatrice wird 33 Jahre alt

Süße Geburtstagsglückwünsche

Endlich wieder Partystimmung bei den britischen Royals. Nachdem die Queen im Mai bereits ihren 95. Geburtstag gefeiert hat, ist jetzt auch deren Enkelin in ein ganz besonderes Lebensjahr geschlittert. Am 8. August feierte Prinzessin Beatrice of York ihren 33. Geburtstag. Eine Schnapszahl mit besonderer Bedeutung, immerhin wird die Tochter von Prinz Andrew (61) und Sarah Ferguson (61) noch in diesem Jahr zum ersten Mal Mutter. Ihr Ehemann Edoardo Mapelli Mozzi (37) ließ es sich nicht nehmen, seiner schwangeren Ehefrau auf Instagram einen Post zum Geburtstag zu widmen.

Krise? Von wegen

“Alles Gute zum Geburtstag, meine Liebste”, schreibt der Geschäftsmann unter ein Schwarz-Weiß-Bild, das ihn und die Prinzessin gemeinsam am Strand zeigt, und ergänzt: “Ich liebe dich von ganzem Herzen.” Mit dem Post räumt er jegliche Krisengerüchte der vergangenen Tage beiseite.

Anfang August war Mapelli Mozzi mit seiner Ex-Verlobten und der Mutter seines Sohnes, Dara Huang (38), bei einem nächtlichen Spaziergang in New York City gesichtet worden. Das Treffen sorgte für ziemlich viel Gesprächsstoff. Zwar teilen sich die beiden das Sorgerecht für den fünfjährigen Sohn “Wolfie” und haben nach ihrer Trennung ein gutes Verhältnis behalten, jedoch sorgten Ort und Zeitpunkt des Treffens für Verwunderung in den Medien.

spot on news / cch



Produktvergleiche

Gutscheine

Services


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel