Camila Cabello: Bei der Premiere ihres 1. Filmes fiel sie ihn Ohnmacht

„Cinderella“ Camila kippte Backstage um

War wohl alles ein bisschen viel für Camila Cabello. Die Sängerin war so aufgeregt bei der Premiere des neuen “Cinderella”-Musical-Films, in dem sie ihre allererste Hauptrolle spielt, dass es die 24-Jährige Backstage kurz dahin gerafft hat. “Ich bin gerade buchstäblich in Ohmacht gefallen”, gestand Camila den wartenden Presseleuten und den Fans. Doch von so einem kleinen Schwächeanfall lässt sich die Freundin von Shawn Mendes nicht so einfach in die Knie zwingen.

„Sorry, ich war kurz ohnmächtig, aber ich bin wieder da“

In Filmen sinken Prinzessinnen ihren Prinzen ja gerne mal ohnmächtig in die Arme. Ob In Camila Cabellos Fall – oder besser: BEI Camila Cabellos Fall – ihr Kollege Nicholas Galitzine in der Nähe war, um seiner Prinzenrolle gerecht zu werden, ist nicht überliefert. Camila echter Herzensprinz Shawn Mendes (23) war jedenfalls nicht bei der Premiere seiner Liebsten dabei. Vielleicht, weil er seinem Schatz nicht die Show stehlen wollte.

Camila rappelte sich nach ihrer Ohnmacht jedenfalls tapfer auf und trat nach einer kurzen Verzögerung mit ihren Co-Stars auf die Bühne des “The Greek Theatre” in Los Angeles, um das Premierenpublikum zu begrüßen. “Sorry, ich war kurz ohnmächtig, aber ich bin wieder da”, hört man sie in einem Video sagen, dass “Entertainment Tonight” vorliegt.

Ihr kleine Dankesrede las sie dann aber sicherheitshalber von einem Zettel ab: “Ich kann nur sagen, dass dies eine unglaubliche Erfahrung war. Ich habe so sehr an diesen Film geglaubt, dass ich ihn einfach nur genießen und nicht vermasseln wollte.” Das Filmangebot habe sich angefühlt, als habe Gott es für sie gemacht. Camila schwärmte: “Ich konnte einfach nicht nein sagen. Es ist ehrlich gesagt ein Traum für mich. Und auch ein bisschen beängstigend.” So beängstigend, dass einem schon mal die Knie weich werden können. (csp)



Produktvergleiche

Gutscheine

Services


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel