Chris Broy meldet sich nach Trennung von Eva Benetatou zu Wort

Chris Broy spricht über die Beziehungsprobleme mit Eva Benetatou

Unter Tränen machte Eva Benetatou (29) gerade öffentlich, dass ihr Verlobter Chris Broy (31) (bürgerlich Chris Stenz) eine “räumliche Trennung” von ihr verlangt hatte. “Es war, als würde mir der Boden unter den Füßen entzogen werden”, so Eva, für die nach eigenen Angaben “die Welt zusammen gebrochen” sei. Krise beim “Sommerhaus”-Paar. Zu einem denkbar schlechten Zeitpunkt, denn Chris und Eva werden bald Eltern: Sie ist in der 31. Schwangerschaftswoche. Jetzt meldet sich Chris selbst zu Wort und erklärt, warum er Abstand von der Ex-“Bachelor”-Kandidatin braucht.

Eva fühlt sich, als habe man ihr den Boden unter den Füßen weggezogen

Die 29-Jährige hatte in ihrer Instagram-Story erklärt, dass sich bei Chris nach seiner Rückkehr aus Thailand, wo er sechs Wochen für “Kampf der Realitystars” gedreht hat, “emotional einiges verändert” habe und er Zeit für sich brauche. Chris wolle Abstand von ihr und wünschte sich eine räumliche Trennung. Für sie ein großer Schock. Ihr emotionales Statement zeigen wir im Video.





Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel