Corona-Alarm nach Promi-Party: Filmproduzent Martin Krug positiv getestet

Martin Krug mit COVID-19 infiziert

Vor Kurzem haben sie noch zusammen gegessen und gefeiert – jetzt herrscht unter den knapp 30 Gästen einer Promi-Party am Gardasee große Aufregung. Der Grund: Filmproduzent Martin Krug (62) war ebenfalls Gast der Feier und wurde positiv auf das Coronavirus getestet, wie die BILD berichtet.

Zeitpunkt und Herkunft der Infektion unbekannt

Wenn in Zeiten der Corona-Pandemie das Wort “Party” fällt, sorgt das schnell für große Augen. Schließlich wird Social Distancing aktuell großgeschrieben. Auch auf der Dinner-Party in Gardone am Gardasee, zu der unter anderem auch Ex-Ski-Rennläuferin Maria Höfl-Riesch (35) und Milliardär Willi Beier (64) eingeladen waren, wurden die Hygiene-Regeln laut BILD eingehalten.

Doch nachdem Martin Krug seine Corona-Infektion öffentlich machte, dürfte den prominenten Gästen, die im Nobel-Restaurant “Casinò” feierten, etwas mulmig zumute sein. “Wo und wann ich mich genau infiziert habe, kann ich nicht nachvollziehen”, so der Ex-Mann von Schauspielerin Veronica Ferres (55) zu BILD. Ebenso unklar bleibt vorerst, ob sich vielleicht auch weitere Gäste des Hotels “Casinò” mit dem Coronavirus angesteckt haben.

Im Video: Martin Krug schwärmt von seiner Tochter


Coronavirus

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel