Darum erobert ein alter Phil-Collins-Hit jetzt wieder die Charts

Das markante Schlagzeug und die gefühlvolle Stimme von Phil Collins brachten “In the Air Tonight” 1981 auf Platz eins der deutschen Charts. Jetzt mutiert der Klassiker erneut zum Hit – eine kuriose Nummer steckt dahinter.

Eine Woche auf Platz eins der deutschen Charts, weitere fünf Wochen in den Top 10. Der Song “In the Air Tonight” von Phil Collins wurde 1981 weltweit zum Hit. Noch heute läuft er regelmäßig im Radio, hat über digitale Verkäufe in den USA mittlerweile dreifachen Platinstatus erreicht.

Fast 40 Jahre nach dem Erscheinen taucht der Song jetzt plötzlich wieder in den Hitlisten auf, liegt auf Platz drei der iTunes-Charts in den USA. Schuld daran sind die Zwillinge Tim und Fred Williams. Sie hören auf ihrem YouTube-Kanal alte Songs zum ersten Mal und beschreiben, was sie dabei empfinden. Ihre Reaktion auf den Phil-Collins-Hit hat das Internet im Sturm erobert und den Song einem jüngeren Publikum zugänglich gemacht.

  • Arena-Rocker Biffy Clyro: ”Wichtig, was Positives an der Situation zu finden”
  • Panda-Maske abgelegt : Neue Fratze: So sieht Rapper Cro jetzt aus
  • Kunterbunte Fragerunde: Sehen Sie schnell rot, Beatrice Egli?

Den YouTube-Clip, der den Phil-Collins-Hit nach fast 40 Jahren wieder in die Charts brachte, sehen Sie in unserem Video oben. Sie finden den Beitrag auch hier.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel