Davina Geiss: Das sind ihre kostspieligsten Luxus-Artikel

Jetzt zeigt Davina Geiss, was sie hat

Millionärstochter Davina Geiss (18) hat zwar keinen Geldspeicher wie Dagobert Duck, dafür aber jede Menge sündhaft teure Luxus-Gegenstände. Weil der Spross von Roooooobert (57) und Carmen Geiss (56) von Natur aus gönnerhaft ist, gönnt sie nicht nur sich selbst. Nein, sie gewährt auch uns Normalos jetzt einen kleinen Einblick ins exklusive Wunderland der teuren Prunkstücke. Was es da alles Erlesenes zu beneiden gibt, zeigen wir im Video oben.

"Die Geissens"-Star kann sich vor Luxuskram kaum retten

Während der durchschnittliche Normalverdiener schon die Anschaffung einer neuen Jogginghose oder iPads feiert, kann Davina angesichts solcher Lappalien wahrscheinlich nur müde mit der Wimper zucken. Tusche für jene unbeeindruckte Wimper verstaut die junge Society-Dame übrigens ganz chillig in ihrer “Louis Vuitton”-Tasche. Kostenpunkt: 1.900 Euro.

Während manch einer so viel nicht mal für ein komplettes Outfit hinblättert, funkelt derweil eine Rolex am Handgelenk des Reality-Stars. Bitte nicht verlieren, kostet 15.000 Euro. Während wir uns beim Schreiben dieser Zeilen bereits gesellschaftlich abgehängt fühlen, würde Davina so manch einen auch buchstäblich abhängen. In ihrem Auto, um genau zu sein. Versteht sich eigentlich von selbst, dass es sich dabei nicht um einen abwrackreifen Opel von Anfang der Neunziger handelt, oder? In welchem Luxusschlitten Davina durch die Gegend saust und was sie sonst noch so auf Lager hat, schildern wir im Video. (nos)



Produktvergleiche

Gutscheine

Services


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel