Diese 3 Sternzeichen umgibt zur Walpurgisnacht eine magische Aura

Horoskop 2021: Alle Infos und News zu Ihren Sternzeichen

30. April: Diese Sternzeichen umgibt zur Walpurgisnacht eine magische Aura

In der Walpurgisnacht, der Nacht vom 30. April auf den 1. Mai, versammeln sich Legenden zufolge Hexen auf dem Blocksberg, dem Harzer Brocken, und feiern dort eine gemütliche Party mit Lagerfeuer und Besentanz. Vor allem durch Otfried Preußlers Kinderbuch "Die kleine Hexe" ist diese Geschichte und diese Vorstellung von den Ereignissen der Walpurgisnacht vielen Menschen bekannt. 

In diesem Jahr wird die Walpurgisnacht von astrologischen Einflüssen begleitet, die bei vielen Menschen Unsicherheit und Unbehagen fördern. Dies versuchen einige mit einem überzogenen Geltungsdrang zu kaschieren, einem starken Bemühen um Aufmerksamkeit und Applaus. Allein folgenden Sternzeichen verleihen die aktuellen Stern- und Planetenkonstellationen zur Walpurgisnacht eine Aura, die eine angenehme und geradezu magische Wirkung auf andere ausübt. 

Widder

Widder strahlen nun Lebensfreude und -lust sowie eine tiefe, unerschütterliche Ruhe und Ausgeglichenheit zugleich aus – aber wie geht das bloß? In ihrer Energie ist kein Funken Aufregung zu spüren, in ihrer Ruhe nicht ein Hauch von Trägheit. Bei einem so außergewöhnlichen Charisma könnte man glatt glauben, dass Magie im Spiel sei – oder eben die Sterne.

Löwe

Löwen haben nun einen unwiderstehlichen, gewinnenden Charme. Man kann dem Feuerzeichen gerade einfach nichts übel nehmen. Auch ihm zu widersprechen oder etwas auszuschlagen, fällt den meisten Menschen schwer bis unmöglich. Falls es etwas zu beichten gibt oder die Bitte um einen Gefallen ansteht: Jetzt ist der ideale Zeitpunkt für den Löwen, damit rauszurücken.

Skorpion

Die Aura des Skorpions wirkt wie eine Einladung, dem Wasserzeichen Vertrauen zu schenken und sich ihm zu öffnen. Skorpione strahlen nun Toleranz, Milde und Wohlwollen aus. Sie vermitteln allen Menschen um sie herum ein gutes Gefühl – das Gefühl, gesehen und akzeptiert zu werden und genau so zu sein, wie man sein soll. Kein Wunder, dass sich viele nun wie magisch zu einem Skorpion hingezogen fühlen.

29. April: Diese Sternzeichen können super über sich selbst lachen

Um über sich selbst lachen zu können, braucht man vor allem zwei Dinge: Selbstbewusstsein und eine positive Lebenseinstellung! Folgende Sternzeichen haben davon offenbar besonders viel abbekommen – oder sie lachen einfach gerne.

Steinbock

Für einige vielleicht unglaublich, aber wahr: Der manchmal sehr fokussiert wirkende Steinbock gehört zu den selbstironischsten Sternzeichen überhaupt. Bei ihm liegt das vor allem an dem beeindruckenden (und gerechtfertigten) Selbstvertrauen, das er sich auf seinem Lebensweg erarbeitet. Er weiß einfach: Über sich selbst zu lachen, macht ihn weder lächerlich noch klein, sondern ist ganz im Gegenteil ein Zeichen von Größe!

Zwillinge

Zwillinge sehen in fast allem etwas Komisches – auch in sich selbst. Das Luftzeichen nimmt die Dinge grundsätzlich leicht und betrachtet seine Fehler und Macken mit Humor. Tatsächlich lachen Zwillinge über sich selbst in der Regel noch lieber und befreiter als über etwas anderes (oder jemand anderen). Weil sie wissen: Damit treten sie garantiert niemandem auf den Schlips.

Waage

Waagen haben einfach keinen Bock auf schlechte Stimmung, weder äußerlich noch innerlich. Wenn sie in ein Fettnäpfchen treten, machen sie das mit ihrer charmanten Art schnell wieder wett und, solange andere lachen, sind auch sie zufrieden. Einziges Aber: Manchmal ist die Lockerheit bei einer Waage nur oberflächlich, während in der Tiefe Spannungen herrschen. Für einige Waagen ist es tatsächlich eine lebenslange Aufgabe, ihre Gefühlswelt mit ihrem Handeln in Einklang zu bringen … 

Schütze

Schützen haben einen starken Hang zum Optimismus und finden selbst in den schwierigsten Situationen oft noch etwas Gutes. Unangenehme Gefühle wie Frust oder Wut sind für die meisten Schützen nämlich unheimlich schwer zu ertragen. So entspricht es viel eher der Natur des Feuerzeichens, das Lustige in seinem Verhalten zu sehen und über sich selbst zu lachen, als sich zu ärgern oder zu schämen – was aber nicht bedeutet, dass sie aus ihren Fehlern nichts lernen.

28. April: Diese Sternzeichen haben das größte Bedürfnis nach Harmonie

Klar: Wer die Wahl hat zwischen Harmonie und Streit, wird sich mit Sicherheit immer für Harmonie entscheiden. Da aber jeder Mensch einen eigenen Kopf mit eigenen Interessen und Bedürfnissen hat, kommt es nun mal im Zusammenleben hin und wieder zu Konflikten, und die meisten Leute arrangieren sich irgendwie damit. Nur folgende Sternzeichen tun sich damit oft wahnsinnig schwer.  

Schütze

Schützen sind die wohl größten Konfliktvermeider überhaupt. Zoff und schlechte Stimmung machen ihnen extrem zu schaffen. Selbst wenn nicht sie, sondern "nur" andere Leute streiten, zieht sie das runter. Einen gesunden Umgang mit Konflikten zu lernen, ist für viele Schützen eine der ganz großen Lebensaufgaben … 

Waage

Waagen ziehen generell viel Kraft aus Gesellschaft – besonders, wenn sich alle gut verstehen. Logisch also, dass sie Interesse an einem harmonischen Miteinander haben. Allerdings sollte das nicht auf Kosten ihrer eigenen Gefühle gehen …   

Krebs

Krebse sind oft sehr sensibel und nehmen schlechte Stimmung deshalb stärker und schneller wahr als andere – was natürlich ziemlich nervig und irritierend sein kann. Richtig wohl fühlt sich der Krebs eigentlich nur, wenn alle an einem Strang ziehen.

27. April: Diese 6 Sternzeichen-Paare harmonieren beim Küssen besonders gut

Beim Küssen gibt es bekanntlich viele verschiedene Stile und Strategien. Von leidenschaftlich-forsch über zärtlich-gefühlvoll bis hin zu verspielt-experimentierfreudig – der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt und so ist letztlich jeder Kuss ein Unikat! Doch wie küsst welches Sternzeichen und vor allem: Welche Sternzeichen harmonieren am besten? Folgende Paarungen sind beim Küssen laut Horoskop absolute Dreamteams! 

Steinbock und Stier

Beide sind absolute Genießer, beide setzen gerne auf Bewährtes, beide mögen es klassisch und geradlinig. Daraus folgt: Wenn sie sich küssen, bleiben keine Wünsche offen!

Wassermann und Widder

Widder lassen sich gerne überraschen (und verwöhnen), Wassermänner überraschen (und verwöhnen) gerne – wenn sich da nicht zwei geküsst und gefunden haben.

Fische und Krebs

Zärtlich, einfühlsam und liebevoll – das ist sowohl von Krebsen als auch von Fischen der bevorzugte Kussstil. Diese Zwei kommen sich beim Küssen meist nicht nur körperlich besonders nah …

Zwillinge und Löwe

Selbstbewusst, fordernd, all in. Wenn Löwe und Zwilling sich küssen, ist meist sehr viel Leidenschaft im Spiel. Beide wissen genau, was sie wollen, und wie sie den anderen – natürlich auf sanfte, liebevolle Art – dazu bringen, es ihm zu geben. 

Jungfrau und Skorpion

Wie das knistert! Jungfrau und Skorpion verstehen einfach was von Erotik, beide sind zudem Profis darin, ihre Karten (aka Reize) optimal auszuspielen. Bei einem Kuss zwischen diesen zwei Sternzeichen kann einem glatt schon beim Zuschauen heiß werden.

Waage und Schütze

Wie sollten zwei kreative, harmoniebedürftige Optimisten wie Waage und Schütze irgendwo NICHT harmonieren? Bei ihnen ist jeder Kuss ein Erlebnis: Unberechenbar, kreativ und mit jeder Menge Leidenschaft und Begeisterung verbunden.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel