DSWNWP ohne Günther Jauch: Diese 8 Promi-Frauen vertreten ihn in der Liveshow

Frauenpower für Günther Jauch

Zum ersten Mal in 31 Jahren TV-Karriere musste Günther Jauch sich krankmelden. Der 64-Jährige hat sich mit dem Coronavirus infiziert. Thomas Gottschalk und Barbara Schöneberger müssen deshalb auf seinen Einsatz in der Liveshow „Denn sie wissen nicht, was passiert!“ verzichten. Doch natürlich wurde für Verstärkung gesorgt – und wie! Günther Jauch wird nämlich nicht nur von einem Promi, sondern von acht Promi-Frauen vertreten. Thomas Gottschalk und Barbara Schöneberger wissen allerdings nicht, wer sie sind, denn sie tragen allesamt Günther-Jauch-Masken.

Welche Ladies stecken unter den Günther-Jauch-Masken?

„Es wird ein ganzes Heer an Ersatzmenschen kommen, weil man braucht viele, um einen Günther Jauch zu ersetzen“, weiß Barbara Schöneberger, die die Liveshow dieses Mal moderiert. Und so kommt es auch! Acht motivierte Promi-Frauen mit Günther-Jauch-Masken stolzieren plötzlich ins Studio. In jedem Spiel kommt eine von ihnen zum Einsatz, um den „Wer wird Millionär?“-Moderator zu vertreten. Eigentlich hätte Thomas Gottschalk mit Günther in einem Team gespielt. Jetzt darf sich der 70-Jährige aber Spiel für Spiel eine der Ladies aussuchen, die dann mit ihm gegen die Show-Gäste Sabrina Mockenhaupt und Caroline Frier kämpft.

Diese Frauen stecken hinter den Masken:

  • Als allererstes ist Sonja Zietlow an der Reihe
  • Dann kommt „Let’s Dance“-Jurorin Motsi Mabuse zum Einsatz
  • Im dritten Spiel wird Laura Wontorra gewählt
  • Danach ist TVNOW-Moderatorin Lola Weippert dran
  • RTL-Moderatorin Frauke Ludowig spielt auch mit Thomas Gottschalk
  • Evelyn Burdecki ist auch dabei
  • Promi-Dame Nummer 7 ist Victoria Swarovski
  • Als letztes kommt Amira Pocher zum Einsatz

Günther Jauch meldet sich mit Gesundheitsupdate

Mitten in der Show meldet sich Günther Jauch sogar live aus seiner Corona-Quarantäne und gibt ein Udpate. Dem Moderator geht es den Umständen entsprechend gut. Wie er von seiner Infektion erfahren hat und ob er schon geimpft wurde, lesen Sie hier.

„Denn sie wissen nicht, was passiert“ auf TVNOW

Sie haben die letzten Shows von „Denn sie wissen nicht, was passiert“ verpasst? Kein Problem! Auf TVNOW können sie sich die Sendungen nochmal anschauen.

Die Liveshows am 10., 17. und 24. April können Sie parallel zur TV-Ausstrahlung ab 20:15 Uhr auch auf TVNOW im Livestream sehen.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel