Erfolgreichster Film überhaupt: ‘Avatar’ überholt ‘Avengers: Endgame’

Rund zehn Jahre lang war James Camerons (66) Blockbuster “Avatar – Aufbruch nach Pandora”, der erstmals 2009 erschienen ist, der an den Kinokassen erfolgreichste Film überhaupt – bis “Avengers: Endgame” sich 2019 die Krone schnappte. Nun hat “Avatar” sich die Spitzenplatzierung zurückgeholt, wie das Branchenmagazin “Deadline” berichtet.

” data-fcms-embed-type=”glomex” data-fcms-embed-mode=”provider” data-fcms-embed-storage=”local”>An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt (Glomex). Sie können sich Inhalte dieses Anbieters mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.Anzeige für den Anbieter Glomex über den Consent-Anbieter verweigert

Wie kommt’s?

Eine Wiederveröffentlichung des Sci-Fi-Spektakels in China habe zuletzt umgerechnet 8,9 Millionen US-Dollar eingespielt und damit eine Lücke von rund 7,82 Millionen Dollar zu “Avengers: Endgame” geschlossen. Derzeit würden die weltweiten Einnahmen von “Avatar” damit auf 2,798,579,794 Milliarden Dollar geschätzt, “Endgame” liege dahingegen bei 2,797,501,328 Milliarden Dollar. Erst am Freitag war der Science-Fiction-Blockbuster demnach in China wiederveröffentlicht worden. Bei seiner ersten Veröffentlichung im Jahr 2010 hatte Camerons Film in China 203 Millionen US-Dollar eingespielt.

Der Regisseur arbeitet unterdessen an den Fortsetzungen von “Avatar” weiter. Nach momentanem Stand wird der zweite Teil für Ende 2022 erwartet. Teil drei soll im Dezember 2024 erscheinen und die Filme vier sowie fünf dann 2026 und 2028.

Hinweis: Diese Meldung ist Teil eines automatisierten Angebots der nach strengen journalistischen Regeln arbeitenden Agentur spot on news. Sie wird von der AZ-Onlineredaktion nicht bearbeitet oder geprüft. Fragen und Hinweise bitte an [email protected]

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel