Ex-Bachelorette Gerda Lewis spricht über 2. Brust-OP von 2020: „Chirurgen sind auch keine Zauberer“

Gerda Lewis mag ihre neue Oberweite

Die ehemalige Bachelorette Gerda Lewis (28) hatte sich bereits im Mai 2020 ihre Brüste ein zweites Mal operieren lassen. Doch bis heute bekommt sie immer noch Fragen zum Eingriff – deswegen nutzt sie eine Fragerunde mit ihren Followern bei Instagram, um sich erneut im Detail zu diesem Thema zu äußern. Warum sie endlich mit ihrem neuen Umfang zufrieden ist, können Sie im Video sehen.

Gerda: „Chirurgen sind auch keine Zauberer“

Mit 21 Jahren hatte Gerda ihre erste Brust-OP und ließ sich ihre 75A-Körbchen auf 75C vergrößern – mit dem Ergebnis war sie aber nie wirklich rundum zufrieden. Der Abstand zwischen ihren Brüsten war ihr zu groß – im Scherz hatte sie ihre Brüste als “Tennisbälle” mit einer zu großen “Landebahn” dazwischen bezeichnet.

Den Grund für die Probleme nennt sie auch: “Mutter Natur bestimmt wie die Anatomie deiner Brust ist. Chirurgen sind auch keine Zauberer, sondern können auch nur das tun, was im Rahmen des Möglichen ist. Manche besser und andere eher weniger. Meine Brüste waren grundsätzlich schon immer sehr weit auseinander”, verrät sie ihren neugierigen Followern. “Da die ersten Implantate vor dem Brustmuskel gesetzt wurden, waren sie erstens immer noch genauso weit auseinander und zweitens hatten sie keinen schönen Übergang, weil da kein Muskel oben drüber lag, der den Übergang geformt hat”, erklärt sie ihr Dilemma. Doch seit einem Jahr ist sie mehr als glücklich, wie sie ihren Fans mit Bikini- und Badeanzug-Fotos immer wieder demonstriert. (jti)

Wie Sie einen guten Beauty-Doc finden, erklären wir Ihnen hier.

„Die Bachelorette“ auf TVNOW anschauen

Maxime Herbord ist die achte Bachelorette und geht bald bei RTL auf Männersuche. Wer Melissa Damilias, Nadine Kleins oder auch Gerda Lewis’ Reise als Bachelorette verpasst hat, kann sich die Sendungen auf TVNOW nochmal anschauen. Staffel zwei bis sieben stehen hier zur Verfügung!



Produktvergleiche

Gutscheine

Services


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel