Ex-Bachelorette Gerda Lewis verrät, wie viel sie aktuell wiegt

Der Stress schlägt Gerda Lewis auf den Magen

Bei der Bachelorette aus dem Jahr 2019 läuft es nicht wirklich rund. Im Sommer 2020 folgte auf das plötzliche Liebes-Aus mit Ex-“Love Island”-Kandidat Melvin Pelzer (26) ein ziemlicher großer Streit mit ihren Freundinnen Larissa, Nina, Doreen und Kristina während eines vermeintlich entspannten Griechenlandurlaubs. Nach heftigen Anschuldigungen und vielen Tränen legte Gerda Lewis (28) erst mal eine Social-Media-Pause ein. Nun meldet sie sich mit einer Instagram-Story zurück, in der sie von viel Stress und einem damit einhergehenden Gewichtsverlust berichtet. Die 28-Jährige zeigt darin, wie es ihr aktuell gesundheitlich geht – und wie viel sie wiegt.

Fans sorgen sich um Gerdas Gewicht

Jetzt gibt die schöne Blondine ihren Fans auf Instagram ein kleines Body-Update. Dabei verrät die Influencerin, dass sie durch den ganzen Stress in der letzten Zeit ziemlich an Gewicht verloren habe. Im November 2020 hatte das Fitness-Model gerade Mal 59,4 Kilo auf die Waage gebracht.

Aber wie viel wiegt die Schönheit jetzt? In einem Q&A auf Instagram erzählt Gerda, dass viele Follower sich Sorgen machen, dass sie bald zu dünn sei. Dazu sagt Gerda selbst: “Nein. Ich habe lediglich meinen Fettanteil verringert und Muskelmasse aufgebaut in den letzten Monaten.” Wie sie mit einem Foto von der Waage beweist, beträgt ihr aktuelles Gewicht nun 60,9 Kilo.

Gerda:"Ich orientiere mich immer daran, wie fit und wohl ich mich fühle."

Dabei betont die Wahl-Kölnerin, dass sie nicht ständig ihr Gewicht kontrolliere: “Ich gehe alle sechs bis acht Wochen mal auf die Waage, aber ich orientiere mich immer daran, wie fit und wohl ich mich fühle.” Um Muskeln aufzubauen und fit zu bleiben, treibt Gerda regelmäßig Sport. In einem Interview aus dem Jahr 2019 erklärte die 28-Jährige während den Dreharbeiten zur “Bachelorette”-Staffel, dass sie versuche, täglich sportlich aktiv sein.

Videoarchiv: Gerda Lewis hat stark abgenommen


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel