Ex-„Berlin Tag & Nacht“-Darstellerin Josephine Welsch: Trennung von Partner Robert

Josephine Welsch gibt Statement zum Liebes-Aus

Josephine Welsch (29) und ihr Partner Robert sind nicht mehr zusammen. Mit dieser Botschaft überrascht die “Berlin – Tag und Nacht”-Darstellerin ihre Fangemeinde auf Instagram. Die beiden haben immerhin drei gemeinsame Kinder und wirkten zuletzt so glücklich. Woran ihre Liebe zerbrach, verrät die Dreifach-Mama jetzt in einem Post.

Josephine: Frust und Wut sind noch so spürbar

“Hey, wir wollen euch nicht im Dunkeln tappen lassen, aber viele haben es jetzt schon gemerkt. Wir haben uns entschieden keinen gemeinsamen Weg mehr zu gehen”, verkündet Josephine mit einem Fotopost. “Egal, wie schön es manchmal aussieht oder sich sogar anfühlt, haben wir für uns festgestellt, dass wir uns gegenseitig etwas vorgemacht haben. Diese Erkenntnis ist manchmal schwerer als alles andere und jetzt zählt nur noch eins: Die Kinder.”

Die Trennung scheint nicht einfach für beide gewesen zu sein, denn Josephine schreibt zusätzlich:”Manche von euch kennen ja diese luftzuschnürende Situation! Es ist grade sehr schwierig, weil so unglaublich viel dran hängt. Ich bin mir dem sehr bewusst und habe nur eine Hoffnung, dass wir das Allerbeste mit den Kindern darausmachen.”

Beide machen wohl aktuell eine Achterbahn der Gefühle durch. “Was wir jetzt schon feststellen konnten, was eine ganz schöne Herausforderung sein kann, wenn Frust und Wut noch so spürbar sind. Wichtig ist das jeder seinen Frieden findet. Denn nur so kann er auch Frieden ausstrahlen.”

So geht Robert mit der Trennung um

Robert hat sich zu der Trennung auf seinem Instagramprofil bisher nicht geäußert – doch auch er versucht einen Neuanfang. Er hat sich die Haare abgeschnitten, präsentiert in Videos seinen neuen Kurzhaar-Look. Zudem verrät er dort, dass er seit einigen Tagen fastet.

RTL.de empfiehlt

Josephine und Robert waren seit 2016 ein Paar

Josephine Welsch und Robert “Wolf” Dallmann kamen 2016 zusammen. 2018 bekamen die beiden das erste Kind, einen Sohn. Im April 2020 vergrößerte sich ihre Familie mit ihren Zwillingen. Zuvor musste das Paar einen schweren Verlust verarbeiten: Josephine hatte eine Fehlgeburt, sie verlor vor über vier Jahren ein Baby.

(jti)



Produktvergleiche

Gutscheine

Services


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel