Fürstin Charlène von Monaco: Wo ist denn der Undercut hin?

Charlène von Monaco trägt wieder braven Blondschopf

Nanu? Wo ist denn Charlènes (42) wilde Undercut-Frisur hin? Vor wenigen Wochen hat die Fürstin von Monaco mit ihrer heiß diskutierten Punk-Frise für gleichermaßen Schock und Bewunderung in der Welt der Royals gesorgt. Doch ein neues, offizielles Familienbild aus dem Palast zeigt: Von der Statement-Frisur ist nichts mehr zu sehen! Statt Halbglatze trägt die Fürstin jetzt wieder ihren bewährten Micro-Pony.

„Sehr stilvoll! Schöne fürstliche Familie“


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel