Gemeinsame Shopping-Tour: Für Sohn Ludwig ziehen Cathy und Mats Hummels an einem Strang

Stolze Eltern halten zusammen

Schwere Zeiten liegen hinter Cathy (33) und Mats Hummels (32), doch genau die scheinen das einstige Fußball-Traumpaar noch mehr zusammengeschweißt zu haben. Immer wieder waren zuletzt Trennungsgerüchte laut geworden. Nachdem RTL bereits im Juni über ein mögliches Liebes-Aus berichtet hatte, sprach ein Insider wenig später sogar von Scheidung. Und noch mehr: Es wurde sogar behauptet, Mats wäre längst frischverliebt – in eine 21-Jährige. Das Noch-Ehepaar lässt sich von den negativen Schlagzeilen nicht beirren. Mit einem neuen Familienausflug beweisen sie, dass sie weiterhin an einem Strang ziehen – für Sohnemann Ludwig (3).

Alles fürs gemeinsame Kind

Wer denkt, dass sich Cathy und Mats Hummels nach den Trennungsspekulationen aus dem Weg gehen, der täuscht. In den vergangenen Tagen scheint das Noch-Ehepaar jede Menge Zeit miteinander verbracht zu haben. Vor allem Söhnchen Ludwig durfte sich über Quality-Time mit seinen beiden Elternteilen freuen.

Weil sich der Dreijährige endlich von all seinen Schnullern getrennt hat, wartete ein Überraschungsbesuch im Spielzeugladen auf ihn. Und den ließ sich auch Mats nicht entgehen. Großzügig schleppte er nach der erfolgreichen Shopping-Tour sogar die Tüten, die zuvor noch Cathy um ihre Schulter getragen hatte, wie Fotos im Netz beweisen.

Cathy und Mats halten sich bedeckt

Ob die beiden die gemeinsame Zeit auch genutzt haben, um über ihre Zukunft zu sprechen? Was genau sich in den letzten Monaten im Hause Hummels abgespielt hat, ist noch immer nicht aufgeklärt. Weder Mats noch Cathy haben sich bislang zu den Gerüchten um eine Trennung geäußert. Für Sohn Ludwig werden sie eine öffentliche Familienkrise wohl auch tunlichst vermeiden. Und davon mal ganz abgesehen: Wie ein zerstrittenes Ehepaar wirken die beiden auf den neuesten Fotos nicht. (cch)



Produktvergleiche

Gutscheine

Services


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel