GZSZ zieht um: Jo Gerner bekommt ein neues Zuhause

Alles wird nagelneu

Der vermutlich bekannteste Berliner Szene-Kiez liegt vor den Toren der Hauptstadt – in Potsdam-Babelsberg: Das Außen-Set von “Gute Zeiten, schlechte Zeiten”, in dem viele Geschichten und Anschlüsse zu den Szenen aus den benachbarten Studio-Dekos von UFA Serial Drama gedreht werden, ist allabendlich in der RTL-Serie zu sehen. Jetzt bekommt die Außen-Kulisse eine neue Adresse und eine umfassende Auffrischung.

Der Kolle-Kiez zieht einige hundert Meter weiter

Dieses Update beinhaltet auch einige neue Sets und Überraschungen. Doch noch wird emsig gearbeitet und die neuen Einzelheiten sind bisher streng geheim, aber eins steht bereits fest: Der Kolle-Kiez verlässt seinen bisherigen Standort und zieht einige hundert Meter weiter. Im Januar 2021 finden dann erstmals Dreharbeiten im neuen Kolle-Kiez statt.

Der Standort Potsdam-Babelsberg ist übrigens mindestens so angesagt wie das echte Berlin: In unmittelbarer Nähe der GZSZ-Sets auf dem Gelände vom Studio Babelsberg sorgte gerade Hollywood-Star Keanu Reeves, der monatelang für die “Matrix”-Fortsetzung drehte, für großes Aufsehen. Für “Uncharted” sind dieses Jahr u.a. Tom Holland und Mark Wahlberg dort gewesen.

Zum GZSZ-Kiez gehören unter anderem der Kolleplatz, ein U-Bahnhof, ein Späti, Jo Gerners Wirkstätte und natürlich das legendäre “Mauerwerk”. Hier traten schon Nena, die Backstreet Boys, Mark Forster, Ed Sheeran, Glasperlenspiel und viele weitere Topacts auf. Insgesamt sind es 15 Häuser, verschiedene Straßenzüge und viele echte Bäume. Die Einweihung war im Sommer 2006. Anschließend hatte der damalige Brandenburger Ministerpräsident Matthias Platzeck (SPD) in einer GZSZ-Szene einen kleinen Auftritt. Nur wenige Wochen dauerten damals die Arbeiten für das Außen-Set. Jetzt wird alles viel aufwendiger. Angelehnt ist die Szenerie an typische Ecken von Mitte und Prenzlauer Berg.

Die Schauspieler werden den neuen Kiez 2021 live erleben dürfen

Der Kiez ist in die Jahre gekommen

Trotz kleiner Veränderungen, die immer wieder in den letzten Jahren stattfanden, ist das alte Außen-Set nun buchstäblich in die Jahre gekommen. “Der Kolle-Kiez war für 5 Jahre geplant. Damals hat niemand ahnen können, dass die Außenkulisse viel länger herhalten darf”, sagt Line Producerin Christina Vogel-Froehlich. Sie ist für den Neubau der Kulisse mitverantwortlich. “14 Jahre und viele Reparaturen später, mussten wir vor knapp zwei Jahren eine Entscheidung treffen. GZSZ ohne Kolle-Kiez konnten wir uns nicht vorstellen und damit war der Grundstein für den Neubau gelegt.”

Vogel-Froehlich betont weiter: “Wir haben bewusst entschieden, die Grundstruktur zu erhalten. Der Zuschauer soll das Zuhause von Gerner und Co., den Bachmanns, Seefelds, Familie Ahrens und allen anderen sofort wiedererkennen. Aber es wird auch viel Neues zu entdecken sein. Wir haben aus den letzten Jahren Unmengen Erfahrungen und auch tolle neue, kreative und innovative Ideen einbringen können. Hochkarätige Fachkräfte haben hier mit sehr viel Leidenschaft gezaubert. Ab Januar werden wir unsere spannenden und emotionalen Geschichten in dem neuen Zuhause drehen, dann sehen auch die Schauspieler die neue Außenkulisse das erste Mal.”

Warum gibt es überhaupt Außen-Sets?

Warum es überhaupt ein festes Außen-Set für Deutschlands erfolgreichste tägliche Serie gibt? Sie erlaubt ein flexibles Arbeiten und größere Produktionssicherheit. Für Berliner Außenmotive müssen nicht ständig Straßenzüge gesperrt werden, auch die Abhängigkeit vom Wetter ist geringer. Und gerade in Zeiten einer weltweiten Corona-Pandemie eine kaum zu unterschätzende Erleichterung für das gesamte Team, wenn viele Außen-Szenen auf einem abgesperrten Areal realisiert werden können.

An zwei bis drei Tagen pro Woche wird auch das neue Außen-Set neben den Drehs in den GZSZ-Studios sowie an weiteren Drehorten in Berlin und Brandenburg genutzt werden. TV-Premiere wird der neue Kiez im März 2021 bei RTL feiern. Wenn es die Situation zulässt auch mit einer feierlichen Eröffnung.

Mehr GZSZ-Highlights gibt es hier

GZSZ auf TVNOW anschauen

Ganze Folgen “Gute Zeiten, schlechte Zeiten” gibt es bis zu sieben Tage vor TV-Ausstrahlung bereits auf TVNOW zu sehen. Dort stehen auch ältere Folgen der Serie zum Abruf bereit.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel