Heidi Klum malt ihre große Liebe Tom – doch ihr Hintern ist der Hingucker!

Heiße Kunst-Session im Strandurlaub

Dass Heidi Klum kreativ begabt ist, hat das Supermodel schon oft bewiesen – vor allem während der Corona-Pandemie hat sie sich künstlerisch ausgelebt. Zum Vatertag in den USA hat sich die 48-Jährige jetzt ein ganz besonderes Motiv ausgesucht: Ehemann Tom Kaulitz. Das Gemälde kann sich wirklich sehen lassen. Allerdings stiehlt Heidi ihrem Kunstwerk selbst die Show – und zwar mit ihrem Hintern!

Heidi präsentiert ihr Kunstwerk

Aktuell sind Heidi und Tom zusammen im Strandurlaub und selbst hier werden Pinsel, Farbe und Leinwand ausgepackt. Auf ihrem neuesten Instagram-Foto präsentiert Heidi das Ergebnis ihrer Kunst-Session am Meer: Man sieht Toms Gesicht inklusive Mähne und Bart und im Hintergrund das Wasser.

Künstlerin Heidi kann sich allerdings auch sehen lassen. Sie malt nämlich im Bikini und so wird ihr Po zum eigentlichen Hingucker des Bildes. Dass die 48-Jährige gerne leicht bekleidet malt, hat sie schon oft gezeigt.

RTL.de empfiehlt

Auch Tom schwingt den Pinsel

“Tokio Hotel”-Star Tom hat übrigens auch selbst Hand angelegt und sich Heidi auf der Leinwand vorgeknöpft, wie das Model in der Instagram-Story zeigt. Zu einem Foto, auf dem Toms Armmuskeln besonders gut zur Geltung kommen, schreibt Heidi “Sexy”. Und auch sein gemaltes Bild ist ein Hingucker. Die künstlerische Ader hat das Ehepaar offenbar gemeinsam.



Produktvergleiche

Gutscheine

Services


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel