Herbst-Farben 2021: Von "Clear Sky" bis "Red Alert" – diese 5 Trendfarben tragen wir jetzt

Pantone-Herbstfarben: Die Must-haves der Saison

Ja, vom Sommer und seinen luftigen Kleidchen müssen wir uns vielleicht verabschieden – aber die Lust an Statement-Farben lassen wir uns nicht nehmen! Ob zartblau wie ein klarer Himmel, knallig rot wie frische Erdbeeren oder goldgelb wie ein Abend im August: Die Trends, die das Farbinstitut Pantone uns für den Herbst 2021 prophezeit hat, setzen starke Akzente, mit denen wir graue Tage gleich viel besser ertragen.

"Fuchsia Fedora": Pink satt

Diese Farbe ist perfekt für alle, denen ein Barbie-Pink zu knallig ist: “Fuchsia Fedora” wirkt satt und leuchtend, ohne in den Augen zu brennen. Auch mit einem einzigen Accessoire, zum Beispiel einer kleinen Crossover Bag, lassen sich schon perfekt Akzente setzen.

Passende Kombi-Farben: Denim-Blau, Creme, Schwarz, Grau, Olivgrün, Dunkelblau

  • Strickjacke aus Baumwoll-Mix: United Colors of Benetton*
  • Sweatshirt mit Rundhalsausschnitt: Nike*
  • Crossbody-Bag mit Kettenriemen: Guess*
  • Leicht gefütterter Regenmantel: Dingy*

„Clear Sky“: Zartes Hellblau

Das kühle Blau eines wolkenlosen Tages – so beschreibt Pantone den Blauton, der Leichtigkeit in unseren Herbstalltag bringt. Kann sowohl elegant als auch cool oder verspielt wirken – das Styling macht’s!

Passende Kombi-Farben: Schwarz, Dunkelblau, Beige, Grau, Orange

RTL.de empfiehlt

  • Fließende Strickjacke: b.young*
  • Wildleder-Sneaker: New Balance*
  • Hose mit Gürtel: bianca*
  • Taillierter Mantel: Esprit Collection*

Red Alert: Statement-Rot

Wenn das mal kein Statement ist! “Red Alert” (“Alarmstufe Rot”) ist keine Farbe, um in der Masse zu verschwinden – und das ist gut so. Als lässiger Mantel getragen schafft sie Präsenz und bietet nasskaltem Wetter selbstbewusst die Stirn. Wenn Ihnen das zu viel Rot auf einmal ist, setzen Sie einfach Akzente mit Accessoires wie Schal oder Tasche – und schon wirkt jedes Outfit völlig anders.

Passende Kombi-Farben: Creme, Beige, Schwarz, Nude, Grau

  • Hose mit geschlitztem Saum: Nicowa*
  • Crossbody-Bag: Calvin Klein*
  • Bluse aus Viskose: Tommy Hilfiger*
  • Schal mit Fransen: Codello*
  • Klassischer Mantel: Esprit*

Illuminating: Strahlendes Gelb

Keine Frage: Es wird Herbsttage geben, an denen wir die Sonne vermissen. Mit dem strahlenden Gelb “Illuminating” ziehen wir sie dann einfach an!

Passende Kombi-Farben: Dunkelblau, Grau, Beige, Creme, Braun, Khaki

  • Hose mit Bändern aus Lyocell: Taifun*
  • Schal mit Fransen: Codello*
  • Sweater in Rippstrick-Optik: American Vintage*
  • Softshell-Mantel: Marikoo*

Tomato Cream: Warmes Orangebraun

Es ist nicht braun, nicht orange, nicht camel – dieser schmeichelnde, warme Ton ist neu und wird uns in dieser Saison noch oft begegnen.

Passende Kombi-Farben: Olivgrün, Schwarz, Dunkelblau

  • Jacke in Velour-Optik: JDY*
  • Minirock aus Cord: Superdry*
  • Warm gefütterter Steppmantel: JDY*
  • Culotte-Hose aus Baumwolle: EDC by Esprit*
  • Overknee-Stiefel: Tamaris*

Es gibt also genügend Auswahlmöglichkeiten, um Klassikern wie Grau oder Beige mal eine Auszeit zu gönnen und trotzdem eine gedeckte Farbe zu wählen!

*Wir arbeiten in diesem Beitrag mit Affiliate-Links. Wenn Sie über diese Links ein Produkt kaufen, erhalten wir vom Anbieter eine Provision. Für Sie entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo und wann Sie ein Produkt kaufen, bleibt natürlich Ihnen überlassen.



Produktvergleiche

Gutscheine

Services


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel