Janni Kusmagk: Emil-Ocean ist mit 3 Jahren noch nicht trocken – Kritik macht sie wütend

Emil-Ocean (3) trägt seine Windeln noch

Janni (30) und Peer Kusmagk (45) halten nicht viel von traditioneller Erziehung. Auch die Töpfchenerziehung unter Zeitdruck lehnen sie ab. Wichtig ist für Janni, ihren Kindern das eigene Tempo zu lassen und ihre Kinder auf dem jeweiligen Weg zu begleiten. An ihr Statement hält sie sich, auch wenn es viel Kritik gibt, die sie wütend macht.

Jannis Fokus liegt auf der Bindung

https://www.instagram.com/p/CGwm533n73H/

„ᔕIE ᗯᗩᖇEᑎ ᔕᑕᕼᒪIᑕᕼTᗯEG ᗪIE ᐯEᖇᔕᗩGEᖇ…“ gemeint sind die Kinder damals, die in der DDR Ihr Töpfchen nicht vollgemacht hatten als sie alle zeitgleich raufgesetzt wurden um das Trockenwerden zu üben. Volle Töpfchen bekamen Applaus. Alle anderen waren Verlierer. Diese Anekdote gehört zu einer der vielen Geschichten von Müttern in dem neuen Buch @muetterderneuenzeit Hier geht es konkret um eine Mama die nach zwei Kindern und einem langen Weg endlich das richtige Modell für sich gefunden hat und sich getraut hat nach 15 Jahren in einer Firma mit gutem Einkommen Ihren Job zu kündigen, die Sicherheit zu verlassen und Tagesmutter zu werden. Es ist unglaublich wie uns alte Muster verfolgen und die Echos aus einer ganz anderen Zeit uns so oft noch heute im Weg stehen. Gerade bei dem Thema Trockenwerden finde ich es erstaunlich wie viele von Euch mir täglich schreiben wie wir es handhaben, ob unser 3 Jähriges Kind auch „endlich“ trocken ist, und selbst im Freundeskreis haben wir es oft erlebt wie andere Eltern oft so stolz sind dass Ihre Kinder keine Windeln mehr tragen „…ja, sowas lernen sie halt in der Kita“😌 Sind die Kinder dann im Spiel vertieft und passiert doch ein kleines „Missgeschick“ sind sie oft beschämt und lassen Ihre Kinder wie Versager dastehen. Wie schrecklich. Eigentlich ist vieles genau wie damals in der DDR nur dass es 2020 netter verpackt oder anders ausgedrückt ist. Irgendwann, werden Kinder keine Windeln mehr brauchen. Irgendwann, werden sie nicht mehr gestillt. Irgendwann schlafen sie in Ihren eigenen Betten und schlafen durch. Lassen wir Ihnen Ihr eigenes Tempo und begleiten sie auf Ihrem eigenen Weg, erhalten wir die Bindung zwischen Eltern und Kind. Zwischen zwei Menschen. Lassen wir uns unter Druck setzen und stellen die Meinungen anderer, egal ob Familie, Freunde, Kinderärzte, über sie, verlieren wir die Bindung und das Vertrauen. Das wichtigste und größte was zwischen uns und unseren Kindern existieren kann 😔 Lasst uns nicht zulassen das diese alten Prägungen dazwischen stehen zwischen uns und der Mutter die wir sein möchten: Mütter der Neuen Zeit ❤️ @muetterderneuenzeit #werbung

Als Eltern legen Janni und Peer Wert auf eine entspannte und zeitgerechte Erziehung, bei der die Bindung zum Kind und das gegenseitige Vertrauen an erster Stelle stehen. Ob es die Gelassenheit beim Trockenwerden ist, dass die Kinder nicht in die Kita gehen, oder das Stillen in der Öffentlichkeit – Mutter Janni bleibt ihrer Linie treu und teilt ihre Überzeugung auch immer wieder auf ihren sozialen Netzwerken. Zuletzt hatte ein Bild von ihrem Sohn Emil-Ocean und Baby Yoko (1) an der Brust für viel Aufsehen gesorgt – die Surferin ist darauf beim Tandemstillen zu sehen. Dass der 3-jährige Emil-Ocean noch gestillt wird, ist vielen Fans übel aufgestoßen. Doch ihre Kinder zu irgendetwas zu drängen, kommt für die Profi-Wellenreiterin einfach nicht in die Tüte. Der Ansporn, dass das Kind möglichst früh trocken werden soll, sei für sie schlichtweg veraltet.

Janni ist nicht allein mit ihrer Einstellung

Dass Mütter das Entwicklungstempo ihrer Kinder bewusst oder unbewusst vergleichen, ist üblich. So hatte auch Cathy Hummels ihr Statement zum späteren Trockenwerden abgegeben, als Kristen Bell öffentlich machte, dass ihre Tochter mit fünfeinhalb Jahren noch ihre Windeln trägt. Ähnlich entspannt sieht es auch Sarah Lombardi: Sie hat zum 4. Geburtstag von Söhnchen Alessio verkündet, dass der Kleine pünktlich zu seiner Geburtstagsfeier trocken geworden ist. Ihre Devise war es, ihn positiv zu bestärken und ihm keinen Druck zu machen.

Im Video: Kritik aus dem Netz sind Peer und Janni schon gewöhnt


Peer Kusmagk

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel