Jessica Paszka und Johannes Haller auf gemeinsamer Haussuche

Jessica Paszka und Johannes Haller wollen auf Ibiza zusammen wohnen

Jessica Paszka und Johannes Haller haben gerade erst in der RTL-Show “Darf er das?” mit Gastgeber Chris Tall ihre Liebe öffentlich gemacht, da sind die beiden auch schon auf der Suche nach einem gemeinsamem Haus auf Ibiza. Während Jessica bereits das perfekte Traumhaus für das frisch verliebte Paar gefunden zu haben glaubt, hat Johannes allerdings noch Einwände. Der Grund für sein Zögern wohnt nebenan, wie wir im Video zeigen.

Johannes und Jessicas Liebe kam auf Umwegen

Lange wurde gemunkelt, endlich ist es raus: Jessica Paszka und Johannes Haller sind tatsächlich ein Paar. Eine Liebe auf Umwegen, schließlich kennen sich die zwei bereits seit 2017. Im “Bachelorette”-Finale damals entschied sich Jessica allerdings gegen Johannes und für David Friedrich. Doch diese Liebe zerbrach kurz darauf.

Im Sommer 2020 wurden Jessica und Johannes dann mehrfach in seiner Wahlheimat Ibiza beim heimlichen Turteln erwischt. Auf eine mögliche Beziehung angesprochen, antworteten die beiden damals unisono: “Kein Kommentar!” Jetzt können sie nicht nur endlich öffentlich Turteln, sondern wohnen sogar bald zusammen. Falls sie sich bei der Haussuche einigen können.

Jessica Paszka

Johannes Haller

Halle

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel