Jim Carrey, ein Fan von Kanye West

Kanye West macht nun bereits seit mehreren Wochen negative Schlagzeilen. Nachdem er seine Präsidentschaftskadidatur bekannt gegeben hat, sprach in der Öffentlichkeit sehr indiskret über Privates. Auch seine Frau Kim und seine Tochter North kamen darin vor, was zu einer Ehekrise der beiden führte.

In all dem Chaos hat Kanye aber einen Bewunderer: Schauspieler Jim Carrey. Im Gespräch bei „Real Time“ mit Bill Maher sprach der 58-Jährige über sein neues Buch mit dem Titel „Memoir and Misinformation“, übersetzt: „Erinnerung und Fehlinformation“. Der Schauspieler erzählte über die unterschiedlichen Charaktere, die in dem Buch vorkommen. Einer von ihnen ist Kanye. Carrey sagte dazu: „Es ist sehr merkwürdig, wenn die Parodie zur Realität wird. Ich wollte unbedingt, dass Kanye in dem Buch vorkommt.“ Jim Carrey bezeichnete Kanye West als „eine der größten Figuren unseres Zeitgeistes“.

Jim Carrey ließ noch andere Figuren in seinem Buch auftauchen. Unter anderem dabei sind: Charlie Kaufman, Gwyneth Paltrow und Nicolas Cage.

Foto: (c) Landmark / PR Photos

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel