"Let's Dance": Fans entsetzt! "Die Sendung hat sich erledigt"

Schock-Aus für Nicolas Puschmann

Nicolas Puschmann und Vadim Garbuzov sind völlig überraschend bei “Let’s Dance” ausgeschieden.

Dabei galt das Männer-Duo als Favorit. 

Nicht nur die Fans, auch die Jury war von dem Tanzaus des Paares schockiert.

Ein Schock für alle “Let's Dance”-Fans! Nicolas Puschmann, 30, und Profitänzer Vadim Garbuzov, 33, mussten die Show verlassen. Dabei haben sie viele schon im Finale gesehen. Nun gehen die Fans auf die Barrikaden. 

Erste Worte von Nicolas Puschmann nach “Let’s Dance”-Aus

Entsetzte Juroren und ein sprachloser Moderator: In der achten Folge von “Let’s Dance” hat es völlig überraschend das Männer-Duo Nicolas Puschmann und Vadim Garbuzov erwischt. Das erste Männer-Tanzpaar in der Show-Geschichte galt bei vielen als Mitfavorit. Das Duo hatte in der Vergangenheit zweimal volle 30 Punkte von der Jury erhalten. Für ihren Quickstep zu “Wonderwall” von Oasis gab es am Freitagabend 27 Punkte.

https://www.instagram.com/p/COTjeYDDpAb/

Nicolas war von seinem Ausscheiden deutlich geschockt und wusste zunächst kaum, wie ihm geschah – die ersten Worte nach dem Exit fielen jedoch trotzdem mehr als fair aus! “Ich bin sehr stolz auf die Reise, die wir gemacht haben!”, versicherte der ehemalige “Prince Charming” nach der Entscheidung im Interview mit Chris Tall in dessen Show “Darf er das?”. Er wisse zwar selbst nicht, woran es gelegen habe – erklärte aber sehr emotional: 

Wir haben so viel bewegt und in vielen Köpfen Veränderung geschafft. Wir haben gezeigt, dass es wunderschön ist, wenn zwei Männer zusammen tanzen!

https://www.instagram.com/p/COSWlaNBw7z/

Motsi Mabuse unter Schock: So reagiert sie auf Nicolas Puschmanns “Let’s Dance”-Aus

Motsi Mabuse fehlen die Worte, ihre Augen hat sie weit aufgerissen, als Daniel Hartwich und Victoria Swarovski in der achten Show von “Let’s Dance” verkünden, dass Nicolas Puschmann und Tanzpartner Vadim Garbuzov ausscheiden. Die Jurorin wendete sich sofort noch der Entscheidung an ihre Fans auf Instagram. 

Das ist ein großer Verlust für uns,

erklärte Motsi in ihrem Livestream. Denn nicht nur sie, sondern auch ihre Jury-Kollegen wussten die geschickten Tanzeinlagen von Nicolas und Vadim zu schätzen. “Das hätte ich niemals gedacht”, so Motsi, “so tolle Choreographien, so einzigartig, einmalig und das ist jetzt gone”. Und dann passiert es: Motsi startet eine kleine Bewegung. “Puschi come back”, ruft sie in ihr Smartphone und startet sofort einen Trend. 

Mehr zu “Let’s Dance”:

  • Oana Nechiti & Erich Klann: Unfair? Herbe “Let’s Dance”-Kritik

  • “Let’s Dance”-Geheimnis: Er ist die Stimme der RTL-Show

  • “Let’s Dance” Valentina Pahde: Fans wütend! “Wie überheblich ist das bitte?”

 

“Mit dieser Folge geht “Let’s Dance” für mich zu Ende”

Nicht nur für Nicolas und die Jury, sondern auch für die meisten Zuschauer dürfte das Aus des Hamburgers überraschend gekommen sein: Schließlich hatte sich der 30-Jährige mit seinem Charleston stolze 29 Punkte ertanzt und damit zwischenzeitig auf Platz eins des Rankings gelegen. Am Ende fehlten jedoch die Anrufe der Fans.

Auf Instagram überschlagen sich die Kommentare derer, die meinen, dass Nicolas das vorzeitige Aus nicht verdient habe. 

Ich bin immernoch so unfassbar enttäuscht. Ich werde ab sofort nicht mehr einschalten, 

 

Mit dieser Folge geht “Let’s Dance” für mich zu Ende,

 

Ich möchte bitte mal das Anrufervoting sehen und wer das eigentlich entscheidet . Da geht etwas nicht mit rechten Dingen zu

 

Für mich hat sich “Let’s Dance” erledigt. Ich kann mir nicht vorstellen, dass das nur an den Zuschauer anrufen liegen soll,

lauten nur vier der etlichen entsetzten Kommentare. 

 

 

Alle Episoden von “Let’s Dance” bei TVNOW.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel