Liebesgerüchte: Brad Pitt soll jetzt Sängerin Lykke Li daten

Wilde Spekulationen über Brad Pitt und Lykke Li

Seit der Trennung von Angelina Jolie (46) ist Brad Pitt (55) offiziell Single. Auch, wenn er in den letzten Jahren immer mal wieder mit schönen Frauen an seiner Seite gesichtet wurde, scheint nie was Ernstes draus geworden zu sein. Was nicht ist, kann ja noch werden. Vielleicht mit “I Follow Rivers”-Sängerin Lykke Li (35)? Diese soll laut einem Instagram-Klatsch-Channel jetzt nämlich seine neue Favoritin sein, Allerdings ist die Beweislage ein wenig dürftig.

Angeblich soll Brad mit Lykke in Brüssel gewesen sein

Der US-Instagram-Account “Deux Moi” postet Promi-Gerüchte, die den Betreibern anonym zugesendet worden sind. Haftung für die Richtigkeit der Angaben übernimmt “Deux Moi” dabei nicht. Ziemlich oft haben sich eingesendeten Gerüchte der aufmerksamen Follower am Ende tatsächlich bewahrheitet. Zuletzt waren sie die Ersten, die darüber spekuliert haben, dass Kanye West und Irina Shayk was am Laufen haben. Doch sehr oft lösen sich die oft wilden Spekulationen auch einfach wieder in Luft auf.

Auch die angebliche Liaison von Brad Pitt und Lykke Li wurde zuerst bei “Deux Moi” gemeldet. Angeblich habe jemand in einem schwedischen Podcast erwähnt, dass Lykke, die ja Schwedin ist, die neue Herzdame von Brad sei. Dummerweise war es bislang nicht möglich, diesen Podcast zu finden. Ein weiterer Post bezog sich darauf, dass Brad und Lykke im März zeitgleich in Brüssel gewesen sein sollen. Fakt ist: Brad war tatsächlich dort und wurde auch beim Spaziergang mit einer Frau von Paparazzi geknipst. Leider lässt sich aber nicht mit Sicherheit sagen, ob die Dame an seiner Seite tatsächlich Lykke Li war.

Was für die beiden als neues Paar sprechen würde: Lykke lebt, genau wie Brad, in Los Angeles. Beide hängen dort gerne in der Kunstszene ab. Sie könnten sich also tatsächlich begegnet sein. Wir bleiben an diesem Gerücht auf jeden Fall dran. (csp)



Produktvergleiche

Gutscheine

Services


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel