Michael Wendlers Manager: „Man muss ihm 2 Caipirinhas vor jeder Sendung geben“

Manager Markus Krampe enthüllt Michael Wendlers alkoholisches Auftrittsritual

Michael Wendler (48) verkündet völlig überraschend per Videobotschaft seinen Ausstieg aus der DSDS-Jury und verbreitet plötzlich wirre Corona-Verschwörungstheorien. Da ist es nicht ganz so weit hergeholt, dass in den sozialen Medien spekuliert wird, der Sänger habe sein Statement vielleicht unter Drogeneinfluss aufgenommen. Michaels Manager Markus Krampe (44), der ihn schon seit Jahren kennt, verrät bei “Pocher – gefährlich ehrlich!”, dass es keinen Wendler-TV-Auftritt ohne zwei Caipirinhas vorneweg gegeben hat – um “locker” zu werden. Wie konsequent Michael Wendler diese Ritual durchgezogen hat und was Michael Krampe zu den Drogenvorwürfen sagt, zeigen wir im Video.

Der Wendler soll schon lange mit Verschwörungstheoretikern sympathisiert haben

Bei “Pocher – gefährlich ehrlich!” zeigt sich Markus Krampe sichtlich geschockt von Wendlers bizarrem Verhalten, auch wenn es ungute Vorzeichen gegeben hat. Der Schlager-Star habe schon seit längerem mit Verschwörungstheorien in Sachen Corona sympathisiert, so Markus Krampe in der Live-Sendung. “Für mich ist er krank”, sagt er. Seiner Ansicht nach ist die Karriere von Michael Wendler – und möglicherweise auch die von Laura Müller – “beendet”. Das gilt auch für Markus Krampes berufliche Beziehung mit dem Wendler: “Es ist klar, dass wir nicht mehr zusammenarbeiten werden. Ich will, dass er sich professionelle Hilfe sucht.”

RTL hat sich nach seiner Videobotschaft von Michael Wendler distanziert. Auch der Werbe-Deal mit Kaufland ist bereits geplatzt und der viel beachtete ironische Werbeclip mit dem Wendler und Laura wurde bereits aus dem Programm genommen.

Im Video: Markus Krampe kommen wegen Michael Wendler die Tränen

„Pocher – gefährlich ehrlich!“ auf TVNOW streamen

Parallel zur TV-Ausstrahlung können Sie “Pocher – gefährlich ehrlich!” immer auch im RTL-Livestream auf TVNOW verfolgen.

Sie haben “Pocher – gefährlich ehrlich!” verpasst? Kein Problem! Schauen Sie die RTL-Late-Night-Show einfach nachträglich online auf TVNOW an.

Michael Wendler

Oliver Pocher

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel