Pierce Brosnan: Seine Söhne posieren mit ihren Freundinnen auf dem roten Teppich

Pierce Brosnans Söhne: In Begleitung auf dem roten Teppich

Zur Premiere des Amazon-Originals “Cinderella” hat Schauspieler Pierce Brosnan (68) seine Söhne Dylan (24) und Paris (20) mitgenommen. Die beiden Jungs kamen nicht alleine – auf dem Foto, das Brosnan auf Instagram teilte, halten die zwei ihre Freundinnen im Arm und strahlen auf dem roten Teppich um die Wette.

Stolz auf seine Söhne

Der “James Bond”-Darsteller hat guten Grund, stolz auf seine Söhne zu sein: Bei einem Gespräch mit der Zeitschrift “Bunte” schwärmte er davon, wie toll seine Jungs seien. Und das nicht nur optisch: “Zum Glück sind sie auch ziemlich schlau”, teilte er in dem Interview augenzwinkernd mit. Vor zwei Jahren sind die jungen Herren sogar Botschafter der “Golden Globes” geworden. Sie sollten eine wohltätige Organisation auswählen, auf die während der Veranstaltung aufmerksam gemacht werden sollte. Neben der Charity-Aktion durften sie auch bei der Übergabe der Preise mithelfen. Auf dem roten Teppich zu stehen, ist für die Brüder also nichts Neues. Dort bewiesen sie schon häufiger, dass sie optisch mit ihrem Vater mithalten können. Doch bei der “Cinderella”-Premiere gab es einen neuen Hingucker: Alle Augen waren auf Alex und Avery, die Freundinnen des Brüderpaares, gerichtet.

Familie steht an erster Stelle

Für Pierce Brosnan ist seine Familie das Allerwichtigste. Mit seiner Frau Keely ist er glücklich verheiratet – das zeigt das Paar auch der Öffentlichkeit. Es lebt seit Jahrzehnten eine skandalfreie Hollywood-Beziehung. Vor Kurzem konnten die beiden sogar ihren 20. Hochzeitstag feiern. Dass ihre Eltern ihnen ein Vorbild in Sachen Liebe sind, haben Dylan und Paris schon häufiger erwähnt – die Partnerinnen der beiden können sich also glücklich schätzen.



Produktvergleiche

Gutscheine

Services


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel