Teenie-Sternchen LaFee ist zurück: Jetzt wagt sie sich an Kult-Musiker Falco (†40) heran

LaFee covert "Rock Me Amadeus"

Halbe Sachen? Das hat Sängerin LaFee (30) noch nie gemacht. Schon zu Teenie-Zeiten hatte sie alles auf eine Karte gesetzt, um mit ihren rotzigen Texten und ihrem rockigen Stil ein großes Publikum zu erreichen. Mit Erfolg! Nachdem ihre ersten beiden Alben 2006 und 2007 die Charts gestürmt hatten, flachte ihre Mega-Karriere allerdings ab. Knapp 15 Jahre später wagt das Energiebündel jetzt das große Comeback – und versucht sich dafür an den Tönen eines echten Kult-Musikers. Was Falco (†40) wohl zu ihrem Cover von „Rock Me Amadeus“ sagen würde? Wie LaFees Version klingt, zeigen wir oben im Video.

LaFee war nicht untätig

Auch wenn es in den vergangenen Jahren ziemlich ruhig um den einstigen Teenie-Star geworden ist, war Christina Klein, wie LaFee bürgerlich heißt, nicht untätig. 2012 hatte sie mit „Zeig dich!“ nicht nur den Titelsong zum Film „Hanni & Nanni 2“ beigesteuert, wenig später machte sie mit Nacktfotos im Playboy Schlagzeilen. Außerdem versuchte sich die Sängerin als Schauspielerin und war drei Jahre lang, von 2014 bis 2017, als Iva Lukowski in der RTL-Serie „Alles was zählt“ zu sehen. Neuerdings widmet sich LaFee wieder voll und ganz der Musik – wenn auch überwiegend mit Coverversionen von großen Hits. Schon bald soll ihr neues Album erscheinen. (cch)



Produktvergleiche

Gutscheine

Services


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel