Unter uns: Till macht Ute einen Heiratsantrag

„Unter uns“-Folge 6469 vom 20.10.20

Till hat ein Problem: Er wohnt in der Schillerallee 10 nur zur Untermiete, braucht aber einen festen Wohnsitz, wenn er das Sorgerecht für Noah einklagen will. Ute hat die Lösung: Wenn Till sie heiratet, kann er bei ihr einziehen und so im Haus wohnen bleiben.

Ute schlägt Till vor zu heiraten

Ute hat sich im Vorfeld bei Anwalt Tobias gründlich informiert. Es reicht sogar, wenn sie vorerst nur verlobt sind. Dann darf Till ganz offiziell bei ihr wohnen und selbst Eva, ihre Vermieterin, kann nichts dagegen tun. “Du hättest wieder einen festen Wohnsitz und wärst ganz nah bei Noah.” Die perfekte Lösung!

Ute will sich also ein zweites Mal mit Ex-Mann Till verloben – wenn auch nur zum Schein. Aber wenn man sich das Video anschaut, wirkt alles ziemlich echt …

Die neuesten Backstage-Videos von „Unter uns"

„Unter uns“ vorab auf TVNOW anschauen

Wie es mit Ute und Till weitergeht, ist schon in den neuen “Unter uns”-Folgen auf TVNOW zu sehen.

Ben Ruedinger

Isabell Hertel

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel