Xenia Seeberg plant Sohn Philias zuliebe eine Auswanderung nach Thailand

Philias Martinek ist mit 15 Jahren nur 1,56 Meter groß

Schauspielerin Xenia Seeberg will Deutschland verlassen. Aus Liebe zu ihrem 15-jährigen Sohn Philip-Elias, genannt Philias, der aus ihrer Ehe mit Schauspiel-Kollege Sven Martinek stammt. Philias leidet unter Wachstumsstörungen, wegen denen er in der Vergangenheit immer wieder gemobbt wurde. Nun plant Xenia die gemeinsame Auswanderung nach Thailand, denn dort konnte Philias offenbar schon einmal geholfen werden, wie sie im Video erklärt.

In Bangkog ist Philias „aufgeblüht“

Bereits Anfang des Jahres waren Xenia und Philias für drei Monate in Bangkog “Ich blühe hier buchstäblich auf, ich war noch nie so glücklich wie hier”, schrieb der Teenager damals happy bei Instagram. Dank seiner Mutter soll jetzt aus den drei Monaten ein Leben in Thailand werden.

Xenia Seeberg, die zuletzt Schlagzeilen machte, als sie im RTL-Interview offen darüber sprach, seit sechs Jahrem keinen Sex gehabt zu haben, unterstützt ihren Sohn, wo immer sie kann. Auch, was seine Karrierepläne angeht. Im August 2018 verriet Philias, der bereits an Casting-Shows teilgenommen hat, dass er unbedingt in die Fußtstapfen von Justin Bieber treten und Sänger werden will. Seine berühmte Mama hatte da nichts dagegen. “Wenn er wirklich sagt, ‘Mama, das ist absolut mein Ding! Ich liebe es einfach zu singen und die Musik ist definitiv das, was ich machen will’, dann werde ich das auch mit Sicherheit noch sehr viel mehr supporten”, sagte Xenia damals im RTL-Interview.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel