„AC/DC“: Angus Young hat noch immer Lampenfieber

Unzählige ausverkaufte Shows vor abertausenden Fans und ein großes Festivals nach dem anderen, „AC/DC“ haben schon auf den größten Bühnen dieser Welt performt und von Anfang an mit dabei war Angus Young. Doch der Gitarrist bekommt auf nach so vielen Erfolgsjahren ab und zu nochmal Lampenfieber.

Gegenüber „Guitar World“ gab er zu: „Manchmal ist es beängstigend. Man muss ein bisschen aufgedreht sein, sich selbst einen guten Tritt in den Arsch geben. Normalerweise geht es mir gut, sobald ich die Uniform angezogen habe. Ich bin nervös, aber nicht in Panik.“ Ein Ritual, bevor er auf die Bühne geht, hat Young er. Er sagte weiter: „Bevor ich auf die Bühne gehe, gehe ich immer als Letztes pinkeln und rauche dann eine Zigarette. Wenn ihr jemals meine Shorts rauchen seht, wisst ihr, dass ich sie nicht richtig ausgemacht habe!“

Der Adrenalin-Kick entschuldigt jedoch jede Nervosität, meinte Angus Young abschließend noch.

Foto: (c) Solarpix / PR Photos

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel