Andreas Gabalier: Neuer Termin für Fan-Festival

  • Andreas Gabalier muss sein geplantes Fan-Festival erneut verschieben.
  • Das XXL-Event in München soll nun im Sommer 2022 stattfinden.
  • Bei der “Andreas Gabalier Show” wird mit über 100.000 Besuchern gerechnet.

Mehr Schlager-News finden Sie hier

Ursprünglich wollte Volksmusiker Andreas Gabalier die Stadt München schon am 15. August 2020 zum Beben bringen. Doch daraus wurde aufgrund der Corona-Pandemie nichts. Auch die Verschiebung des Festivals in den Juli 2021 musste wegen der derzeit unsicheren Lage gekippt werden. Jetzt verkündet der 36-jährige Sänger via Facebook den nächsten, diesmal hoffentlich wirklich finalen Termin für das Spektakel.

“Liebe Volks-Rock’n’Roll Fans, wir haben uns aufgrund der aktuellen Lage schweren Herzens dazu entschlossen, das für heuer geplante Fan-Festival in München auf 06.08.2022 zu verschieben. Aber dann feiern wir alle gemeinsam auf dem Open-Air-Gelände der Messe München”, erklärt der Musiker. Weiter wird bestätigt, dass alle bereits erworbenen Tickets für die “Andreas Gabalier Show” ihre Gültigkeit behalten.

Andreas Gabalier in München: Mit Fanmeile und Biergärten

“Die weitere Entwicklung der momentanen Lage für 2021 kann nur sehr schwer eingeschätzt werden und lässt viele Fragen offen”, heißt es in einer Presseerklärung des Veranstalters. Eine Durchführung des Events sei von zu vielen nicht kontrollierbaren Faktoren abhängig. Die Verschiebung ins Jahr 2022 sei somit die einzige folgerichtige Lösung.

Gabaliers Auftritt soll das größte München-Konzert aller Zeiten werden, mit einem begleitenden Fan-Festival für über 100.000 Zuschauer. Die Bühne zum Megakonzert soll auf dem Messegelände in Riem stehen und 120 Meter breit sein. Rund um das Open-Air-Konzert ist ein “Fan-Festival-Gelände” mit Riesenrad, Fahrgeschäften, Fanmeile und Biergärten geplant.

(tsch) © 1&1 Mail & Media/teleschau

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel