Brian Fennell veröffentlicht SYML Single „True“

SYML, das Soloprojekt von Sänger, Songwriter und Produzent Brian Fennell, leitet das Jahr mit „True“ ein, einem neuen Song, der am 1. Januar 2021 von Nettwerk Records veröffentlicht wurde. Der Song ist sehr eingängig und sorgt für ein sehr wohliges und behütetes Gefühl beim Zuhörer. Eine schöne Stimme und wunderschöne Klangwelten sorgen bei klirrender Kälte für ein warmes Gefühl. Aber auch eine gewisse Zerbrechlichkeit ist spürbar und emotional zu fühlen!

„True“ ist der Auftakt zu viel mehr neuer SYML-Musik, die im Jahr 2021 kommen wird. „Wahre Liebe ist schmerzhaft“, sagt Fennell. „Wahre Liebe scheitert. Wahre Liebe ist bewegend. Wir müssen an sie glauben, damit sie echt ist, wie Gott. In diesem Song geht es darum, wie das, was wir für wahre Liebe hielten, auseinanderfällt. Es geht um Scheidung und den Fehler zu denken, dass man dagegen immun ist. Ich habe mich mit einigen Freunden zusammengetan, um diesen Song aufzunehmen, darunter ein neuer Freund, Paul Meany, der eine erstaunliche Note in den Mix gebracht hat.“

Seit der ersten Veröffentlichung von SYML im Jahr 2016 ist Fennell mit einem Output, stetig bekannter geworden, der für sein ehrliches Songwriting, welches Themen wie Sehnsucht und Verlust erforscht, gefeiert wird und Millionen von Streams auf allen Plattformen erreicht hat. In Deutschland gelangte seine Single „Clean Eyes“ bis in die Top 75 der Airplay Charts und er war zu Gast auf den großen Sommer Festivals, wie Hurricane und Southside.

Foto: (c) Jesse Morrow

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel