Comeback nach sechs Jahren: Kerkeling zeigt sich wieder im TV

Hape Kerkeling hat am Samstagabend bei der Schlagershow “Silbereisen gratuliert” nach sechs Jahren sein TV-Comeback gefeiert.

Mehr Musik-News finden Sie hier

Es wurde mit Spannung erwartet, am Samstagabend war es dann soweit: Hape Kerkeling feierte in “Silbereisen gratuliert: Das große Schlagerjubiläum!” sein TV-Comeback. Der Entertainer beendete 2014 eigentlich seine TV-Karriere und war seitdem nur selten auf Bühnen zu sehen, geschweige denn in Fernsehshows.

Das Erste kündigte im Vorfeld einen gemeinsamen Auftritt mit der Kölner-Kultband Bläck Fööss an. Kerkeling betrat mit den Musikern die Bühne und trällerte einen Song, natürlich über die Stadt am Rhein.

Kerkeling erkennt eigenen Song nicht

Anschließend nutzte Kerkeling die Aufmerksamkeit, um Werbung für seinen neuen Film “Der Boandlkramer und die ewige Liebe” von und mit Michael Bully Herbig zu machen – und sein musikalisches Wissen in einem Ratespiel unter Beweis zu stellen, bei dem es darum ging, Schlagersongs zu erraten.

Sein eigenes Lied “Sklavin der Liebe” erkannte der Entertainer lustigerweise nicht. “Das ist von mir?”, fragte Kerkeling erstaunt, nachdem er zunächst auf Roland Kaiser getippt hatte.

Auch diese Stars waren dabei

Neben Kerkeling lud Showmaster Florian Silbereisen einmal mehr das Who’s Who der deutschen Schlagerszene ein: In der Samstagabendshow gaben sich unter anderem Stefan Mross nebst seiner Anna-Carina Woitschack, Matthias Reim samt Familie, einmal mehr Roland Kaiser, aber auch Thomas Anders, Giovanni Zarrella, Nino de Angelo, Michelle und Marianne Rosenberg die Ehre.

Immer wieder gesellte sich Silbereisen selbst mit auf die Bühne, um etwa zusammen mit Zarella und Kaiser dessen Megahit “Santa Maria” zum Besten zu geben. © 1&1 Mail & Media/spot on news

Überraschungs-Comeback bei Silbereisen: Hape Kerkeling wieder im TV!

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel