Schon jetzt Favoritin? DSDS-Kandidatin Cecile haut alle um

Die erste Favoritin der 18. DSDS-Staffel steht wohl schon fest! Heute Abend flimmerte die zweite Folge der Mottoshow über die TV-Bildschirme – das bedeutet: Castings! Zahlreiche mehr oder weniger talentierte Kandidaten versuchten ihr Glück bei Dieter Bohlen (66), Maite Kelly (41), Mike Singer (20) und dem mittlerweile herausgeschnittenen Michael Wendler (48). Eine Dame konnte sie tatsächlich alle überzeugen: Cecile Marie Sperlich haute die Jury mit ihren Talenten vom Hocker!

Ganz klar: Die 24-Jährige bringt das ganze Paket mit. Die Zirkusartistin weiß, sich zu bewegen, sieht gut aus und verfügt obendrauf über eine Wahnsinnsstimme, die sogar dem strengen Poptitan ein “Wow” entlockte. Doch damit nicht genug: Mit ihrer emotionalen Performance von Marianne Rosenbergs (65) Hit “Liebe kann so weh tun” sorgte sie bei Dieter sogar für Gänsehaut. Wenig verwunderlich wurde die Beauty kurz darauf einstimmig in den Recall geschickt.

Auch die Zuschauer zeigten sich total begeistert von Cecile. So betonte ein Twitter-Nutzer nach ihrem glänzenden Auftritt sogar: “Ich glaube, wir haben die nächste Marie Wegener (19) gefunden! Wow! Wie kann man nur so schön singen?!” – ein hohes Lob, schließlich gewann die Musikerin das Format im Jahr 2018 und war in dieser Staffel Dieters absoluter Liebling.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel