So hat Florian Silbereisen von Helene Fischers Schwangerschaft erfahren

Zehn Jahre lang waren sie das Traumpaar der Schlagerszene. Nun ist Helene Fischer schwanger – von einem anderen. Das sagt Florian Silbereisen zum Babyglück seiner Ex-Freundin.

Sie sagte es ihm persönlich

Auch ihr Ex-Freund Florian Silbereisen sagte nichts. Bis jetzt. Im Gespräch mit der „Bild“-Zeitung verriet der Moderator, dass er Helene und ihrem Freund schon vor einiger Zeit zum Babyglück gratuliert habe und den beiden „von Herzen das Beste wünsche“.

„Alles, was ich ihr dazu sagen möchte, habe ich Helene längst schon vor längerer Zeit im privaten Kreis gesagt“, so der 40-Jährige weiter. Er sei einer der Ersten gewesen, der von der Schwangerschaft erfahren habe. Sie habe es ihm persönlich gesagt. „Erfreulicherweise konnten wir unsere Freundschaft immer behalten.“

Helene Fischer und Florian Silbereisen waren zehn Jahre lang ein Paar. Im Dezember 2018 folgte die Trennung. Zu diesem Zeitpunkt war die Sängerin bereits mit ihrem Tänzer liiert, dem Luftakrobaten Thomas Seitel.

„Warum habe ich diese Gefühle überhaupt?“

In einem Interview mit Janin Ullmann sagte Helene Fischer vor wenigen Tagen, dass sie in der Beziehung mit Silbereisen auch „verzweifelt“ gewesen sei, „weil doch eigentlich alles gut“ war. „Warum habe ich diese Gefühle überhaupt? Warum suche ich immer noch? Warum bin ich unausgeglichen? Was ist in meinem Inneren eigentlich los?“, fragte sie sich damals. „Dann passiert etwas im Leben und darauf bist du nicht vorbereitet und hast das so alles nicht geplant.“

  • Frau Christin ist schwanger: Matthias Reim wird wieder Vater
  • Intime Szene im TV: Helene Fischer zeigt sich mit Freund
  • „Das ist unverantwortlich“: Zuschauer zu Hause ätzen gegen Silbereisen-Show

Mit Thomas Seitel ist Helene Fischer seit drei Jahren mittlerweile liiert. Nun erwartet die beiden der nächste Schritt in ihrer Beziehung: ein gemeinsames Kind. Florian Silbereisen ist seit der Trennung offiziell Single.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel