An seinem Geburtstag: Kim Cattrall gedenkt ihres Bruders (†)

Kim Cattrall (65) leidet bis heute unter dem Verlust ihres Bruders Christopher. Jahrelang hatte der 55-Jährige mit schweren Depressionen gekämpft, bevor er im Februar 2018 Suizid beging. Für seine Schwester sind die Geschehnisse bis heute unbegreiflich. Am 2. Januar hätte der Kanadier seinen 59. Geburtstag gefeiert – ein schwerer Tag für die Sex and the City-Darstellerin. An seinem Ehrentag machte Kim nun mit einem herzergreifenden Posting im Netz klar, wie sehr sie Christopher vermisst.

Auf ihrem Instagram-Account postete die Schauspielerin ein Erinnerungsfoto, auf dem sie gemeinsam mit ihm zu sehen ist. Darunter richtete sie ein paar emotionale Zeilen an ihn. „Heute wäre der 59. Geburtstag meines kleinen Bruders Chris gewesen. Alles Gute zum Geburtstag, süßer ‚Topher'“, notierte Kim und fügte hinzu: „Wir vermissen dich heute und jeden Tag. Ruhe in Frieden.“

Im Jahr 2019 hatte die Samantha-Jones-Darstellerin erstmals öffentlich über den schrecklichen Verlust gesprochen. Im Interview mit DailyMail erzählte sie, dass Christopher nie mit seiner Familie über seine Krankheit gesprochen habe: „Wir wussten es nicht. Und wenn du jemanden durch Suizid verlierst, ist da immer der Vorwurf: ‚Hätte ich bloß…‘ – und es verfolgt dich.“


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel