Aus dem Nichts: Heidi verpasst GNTM-Lena doch ein Umstyling!

Heidi Klum (48) sorgte bei Germany’s next Topmodel für eine große Überraschung! Eigentlich hatte das gefürchtete Umstyling, bei dem nicht selten Tränen fließen, schon vor einigen Wochen auf dem Plan gestanden: In dieser Staffel wurden unter anderem Inkas (19) und Vanessas Frisuren radikal verändert. Doch auch einer weiteren Kandidatin ging es jetzt an die Haare: Heidi verpasste Lena (21) jetzt nachträglich eine Typveränderung!

In der aktuellen GNTM-Folge wartete jetzt eine verspätete Überraschung auf Lena, denn anstelle des normalen Stylings für das bevorstehende Shooting bekam sie kurzerhand ein Umstyling verpasst. „Ich zittere gerade ein bisschen, weil ich gar nicht damit gerechnet habe“, brachte das Nachwuchsmodel seine Nervosität zum Ausdruck. Lena befürchtete nämlich, dass sich Heidi einen Kurzhaarschnitt für sie ausgesucht hat. Trotzdem ließ sie sich auf das Makeover ein und begab sich in die Hände der Experten.

Aber welche Veränderungen nahmen die Stylisten denn an Lenas Frisur letztendlich vor? Die Mähne der Studentin wurde nicht nur mit Extensions verlängert, ihre Haare wurden auch deutlich aufgehellt – und das kam bei der Fashionista so richtig gut an. „Das Strahlen hört bei mir gar nicht mehr auf. Ich bin so dankbar, weil es für mich einfach das Traumumstyling ist“, schwärmte die 21-Jährige.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel