Aus Nuras Sicht: Deshalb hat sich Rap-Duo SXTN getrennt!

Wieso haben sich SXTN aufgelöst? 2014 schlossen sich die Musikerinnen Juju (27) und Nura (31) als Band zusammen. Mit provokanten Zeilen und Titeln wie “Von Party zu Party” stürmten die beiden Frauen im Nu die Charts. Im Laufe der vergangenen Jahre konzentrierten sich die Rapperinnen aber immer mehr auf ihre Karrieren als Solo-Künstlerinnen. Seit April des vergangenen Jahres gehen SXTN getrennte Wege. Jetzt sprach Nura erstmals über das Band-Aus!

Via Instagram verkündete Juju die SXTN-Trennung – doch schon Wochen zuvor habe es zwischen den Sängerinnen kaum noch Kontakt gegeben. Bereits bei ihrer ersten Tour habe sich die Crew gespalten. Weil die Berlinerin öfter gesundheitlich zu kämpfen hatte, zog sie sich nach Konzerten zurück und ließ Nura und das Team allein. “Also gaben wir ihr den Freiraum, den sie anscheinend brauchte”, erinnerte sich Nura in ihrem Buch “Weißt du, was ich meine” zurück. Doch auch die Meinungen des Duos gingen immer weiter auseinander. “Wenn ich mich zu bestimmten Sachen äußerte, egal ob in Interviews oder auf Instagram, stellte Juju mich hinterher oft zur Rede”, schilderte die 31-Jährige die Situation aus ihrer Sicht.

Kurz vor der Band-Trennung erkannte Nura ihre einstige Freundin kaum wieder: “Während ich sie bei ihren Moves unterstützte und ihre Songs sofort postete, tat sie das bei mir irgendwann nicht mehr”, erklärte die gebürtige Kuwaiterin. Statt einer Aussprache entfernten sich die “Bongzimmer”-Interpretinnen immer weiter voneinander. Von Jujus plötzlicher Bekanntgabe im Netz war die Künstlerin selbst überrascht. “Ich hoffe, wenn wir uns eines Tages wiedersehen, können wir normal miteinander umgehen, denn wir haben so viele Jahre unseres Lebens miteinander verbracht und eine krasse Zeit zusammen gehabt”, schreibt Nura.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel