"Bauer sucht Frau"-Iris Abel: Neues Foto – und das sorgt für Diskussionen

Fans diskutieren über ihre Frisur

Iris Abel war sonst nur mit brauner Haarpracht zu sehen. Da ihr das Färben irgendwann zu anstrengend wurde, musste eine Veränderung her.

Eine Veränderung, an die sich auch Ehemann Uwe Abel erst einmal gewöhnen müssen. Die beiden lernten sich 2011 bei “Bauer sucht Frau” kennen.

Für ihren Mann zog die ehemalige Versicherungsangestellte sogar aus München weg. Das ist wahre Liebe!

“Bauer sucht Frau”-Iris Abel: Drastische Typveränderung

Die ehemalige “Bauer sucht Frau”-Kandidatin lernte ihren Mann Uwe 2011 vor laufender Kamera kennen. Für ihn ließ sie ihr altes Leben in München hinter sich und zog zu ihm ins 800 km weit entfernte Dötlingen. Dass die beiden ein super Team sind, haben sie ebenfalls 2018 in der RTL-Show “Sommerhaus der Stars” bewiesen, wo sie neben dem Preisgeld von 50.000 Euro auch den Titel “Bestes Promi-Paar” mit nach Hause nahmen. Doch nun sorgte die Wahl-Bäuerin für ganz andere Schlagzeilen.

Eigentlich kennt man die 52-Jährige nur als kurvige Brünette, doch auf Instagram posierte sie plötzlich mit weißblonden Haaren. Im Interview mit RTL sagte sie:

Das ist jetzt mehr oder weniger meine Naturfarbe. Die dunklen Haare vorher waren komplett gefärbt. Ich habe das jetzt aber rauswachsen lassen und meine Naturfarbe einfach leicht blondiert.

Warum sie so eine radikale Typveränderung vollzogen hat, erklärt sie ganz einfach:

Ich hatte nach ein paar Wochen aber immer einen gräulichen Ansatz und musste nachfärben. Das wollte ich nicht mehr, weil es mich genervt hat

An den neuen Look müssen sie und ihr Mann Uwe sich wohl noch gewöhnen.

Mehr zum Thema:

  •  “Bauer sucht Frau”-Denise Munding: Abgetaucht! Letztes Posting wirft Fragen auf 

  • “Bauer sucht Frau”-Till Adam: Zurück zur Ex? Wilder Kuss im TV 

  • “Bauer sucht Frau”-Till Adam: Böse reingelegt von RTL

 

“Bauer sucht Frau” – Iris Abel: Meinungen der Fans gespalten

 

https://www.instagram.com/p/COLhEUKlwAq/

 

Doch nicht nur ihr Mann, sondern auch ihre Fans sind nicht unbedingt überzeugt von ihrer plötzlichen Veränderung. Auf ihrem neuen Post zeigt sich die Tierliebhaberin mit Pferd Zumino. Anstatt auf das schöne Tier einzugehen, ist ihre Haarfarbe Top-Thema unter den Kommentaren:

Die Haarfarbe steht dir nicht, liebe Iris

Habe dich erst gar nicht erkannt

Du solltest dir eine andere Haarfarbe machen lassen, die dich jünger und frischer aussehen lässt

 

Natürlich gibt es auch Follower, die Iris Wunsch zur Naturhaarfarbe besser nachvollziehen können:

Mach ruhig dein Ding und lass dich nicht beurteilen

Überlese die dummen Kommentare : Hoffe, es geht euch gut

Ich hab meine grauen Haare auch raus wachsen lassen, inkl zu- kurz- Haarschnitt, hat auch nicht jedem gefallen. Was solls?

Egal ob es nun gut ankommt oder nicht, am Ende muss jeder für sich selbst entscheiden, wie er sich am wohlsten fühlt. Solange Iris Abel zufrieden ist, hat sie für sich selbst alles richtig entschieden. 

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel