Beauty-OP? Das sagen Experten zu Zac Efrons "neuem" Gesicht

Was hat Zac Efron (33) bloß mit seinem Gesicht angestellt? Diese Frage haben sich wohl alle Fans gestellt, die sein Webvideo anlässlich des Tags der Erde gesehen haben. Der High School Musical-Star sieht hier nämlich total verändert aus – sein Gesicht wirkt fülliger und seine Kieferpartie viel stärker ausgeprägt als zuvor. Hat Zac nur zugenommen oder hat er sich vielleicht einer Beauty-OP unterzogen? Promiflash hat mal bei Experten nachgefragt!

Dr. med. Murat Da\u0026#287;delen, Facharzt für plastische und ästhetische Chirurgie, erklärt im Interview mit Promiflash: “Wenn man sich das aktuelle Video ansieht, fällt vor allem Zac Efrons sehr markante Kinnlinie auf. Im Gegensatz zu seinen neuesten Bildern auf Instagram wirken Kinn und Kieferbereich hier stark vergrößert.” Weiter meint der Experte: “Da es sich um einen Videobeitrag handelt, gehe ich davon aus, dass hier keine Filter verwendet wurden und auch keine Frustpfunde nach der Trennung von seiner Freundin der Grund sind.” Und zu welchem Schluss kommt Dr. Da\u0026#287;delen? “Dementsprechend lässt sich vermuten, dass Zac Efron ein sogenanntes Jawline-Contouring hatte.”

Doch wie funktioniert so ein Jawline-Contouring? “Bei dieser Behandlung wird eine volumengebende Unterspritzung mit Hyaluronsäure entlang des Kieferknochens sowie auch im Bereich des Kinns vorgenommen.” Und damit nicht genug: Dr. Da\u0026#287;delen vermutet, dass Zac noch mehr nachgeholfen hat! “Darüber hinaus wirkt auch die Mimik im Gesicht ein wenig eingeschränkt: Seine Stirn kann er weiterhin runzeln, jedoch könnte im Bereich der Augen eine Botoxbehandlung vorgenommen worden sein.”

Ist es nicht möglich, dass doch andere Ursachen zu der Veränderung in seinem Gesicht geführt haben könnten – wie eine Weißheitszahn-OP? Diana Svoboda, ärztliche Leiterin der diPura Fachklinik für Zahnästhetik und Implantologie in Essen, schließt das aus. Der Grund: In diesem Fall würde man ausgeprägte Hämatome sehen. “Eine andere Möglichkeit für den voluminösen Kiefer kann ein Training mit einem Kauball aus Gummi sein, um die Kiefermuskulatur aufzubauen und zu definieren”, überlegt die Expertin. “Allerdings passiert das nicht von heute auf morgen. Da die Veränderung bei Zac Efron erst sehr kurzfristig zu sehen ist, vermute ich auch eher einen plastisch-ästhetischen Eingriff.”

Was sagt denn der Profi zum Endergebnis? Viele Fans finden ja, Zac hat übertrieben! “Das liegt natürlich immer im Auge des Betrachters beziehungsweise den Wünschen des Patienten”, stellt Dr. Da\u0026#287;delen klar. “In Zac Efrons Fall ist es meiner Meinung nach ein wenig zu viel des Guten – da er ein sehr athletischer Typ ist, der bereits ein markantes Kinn hat, hätte hier eine moderatere Unterspritzung einen vorteilhafteren Effekt gehabt.”


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel