Beef vorbei? Shindy re-releast gesperrten Song mit Shirin

Sind die Wogen zwischen Shindy (32) und Shirin David (26) etwa wieder geglättet? Im März 2019 sorgten der Rapper und die “Gib Ihm”-Interpretin für dunkle Wolken am Deutschrap-Himmel – der Grund: Der Bietigheim-Bissinger veröffentlichte ohne die Zustimmung der Rapperin die gemeinsame Single “Affalterbach”. Kurz darauf wurde der Song jedoch gelöscht und dann mit dem Refrain einer anderen Frauenstimme wieder veröffentlicht. Ist der Zoff zwischen den beiden Rap-Größen nun aber vergessen? Shindy hat das bisher gesperrte Feature mit Shirin jetzt nämlich erneut releast!

Die Fans von Shindy und Shirin können es kaum glauben. Am vergangenen Sonntag feierte die Beauty ihren 26. Geburtstag. In ihrer Instagram-Story tauchte dabei auch ein Geschenk von Shindy auf: Der “Nautilus”-Interpret überraschte die Schönheit zu ihrem Ehrentag mit einem Lautsprecher der Luxusmarke Louis Vuitton. Und als wäre das noch nicht genug, dröhnte auch noch der gemeinsame Song “Affalterbach” aus den Boxen – mit Shirin im Refrain. Und das war keine einmalige Hörprobe! Die originale Song-Version ist seit diesem Tag auch wieder auf allen Streamingdiensten abrufbar – er wurde also tatsächlich re-releast.

Was letztendlich zur überraschenden Versöhnung der bis dato zerstrittenen Musikerkollegen geführt hat, behalten die beiden momentan aber für sich. Für den Lautsprecher zu Shirins Ehrentag musste Michael Schindler, wie Shindy mit bürgerlichem Namen heißt, allerdings tief in die Tasche greifen – das Accessoire soll rund 7.500 Euro gekostet haben.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel