Bei Yvonne Pferrer und Jerry läuft manchmal weniger im Bett

Auch bei Yvonne Pferrer (26) und Jeremy Grube (26) herrscht hin und wieder Flaute im Bett! Die Webstars gehen bereits seit acht Jahren zusammen durch dick und dünn. Sie verliebten sich bei den Dreharbeiten zu der beliebten Vorabendserie Köln 50667 ineinander. Seitdem halten sie ihre Fans mit regelmäßigen Pärchen-Updates auf dem Laufenden und bewiesen dabei schon mehrfach, dass sie so schnell nichts auseinanderbringt. Doch jetzt räumten Yve und Jerry ein, dass nach jahrelanger Beziehung manchmal nicht mehr allzu viel im Bett läuft!

Während sie ihren Weihnachtsbaum live auf Instagram schmückten, konnten die Follower den Influencern einige Details zu deren Liebesleben entlocken. Dabei machte auch ein Nutzer ein sehr privates Geständnis: In seiner sechsjährigen Beziehung habe er nun schon seit einem Jahr keine Leidenschaft mehr empfunden. Yve und Jerry erklärten, dass sie schon ähnliche Erfahrungen gemacht hätten. “Es gibt Phasen, da ist der körperliche Kontakt auch bei uns etwas weniger”, gab die Beauty ehrlich zu. Jedoch dürfe dieser nicht komplett verloren gehen. Zudem sei es superwichtig, gemeinsame Aktivitäten zu planen, führte sie weiter aus.

Die Schauspieler versüßen sich ihren Alltag vor allem durch gemeinsame Reisen. Die beiden sind richtige Weltenbummler und haben schon einiges gesehen. Erst vor Kurzem sind Yve und Jerry mit ihrem Van quer durch Deutschland gefahren. Auch eine gewisse Vorliebe fürs Wellenreiten teilt das sportliche Paar.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel