"Beste Comedy": Ist dieser DSDS-Kandidat der neue Menderes?

Menderes Ba\u0026#287;c\u0026#305; (36) ist eine lebende Deutschland sucht den Superstar-Legende: 2002 legte er den Grundstein für eine mehr oder weniger steile Castingshow-Karriere und dürfte heute wohl jedem TV-Zuschauer ein Begriff sein. Jahr für Jahr sang er vor seinem großen Idol Dieter Bohlen (66) vor und überzeugte ihn durch seinen ungebändigten Willen, ein einziges Mal in den Recall zu kommen – was ihm 2011 sogar tatsächlich gelang. Doch der leidenschaftliche Sänger könnte Konkurrenz bekommen: Macht Shada Ali ihm den Titel als DSDS-Ikone etwa schon jetzt streitig?

Shada ist eigentlich Student, doch sein Herz schlägt für die Musik. “In meinem Blut ist ein bisschen was von Rockstar”, beteuert er bei seiner Vorstellung. Sein Traum: Superstar zu werden. “Aber ich denke dabei nicht an den Ruhm, ich denke nicht an das Geld, ich denke nicht an Sex, Drogen oder sonst was, Partys. Ich möchte nur weiterkommen. Nicht für mich, sondern für die Welt”, zeigt sich der 23-Jährige großspurig. Zugegeben: Sein Gesang lässt am Ende zu wünschen übrig – eine Entscheidung der Jury, ob er den heiß begehrten gelben Zettel bekommt, steht bis zur kommenden Folge auch noch aus.

Trotzdem scheint Shada mit seiner Performance von Sias (45) Megahit “Chandelier” bei den Zuschauern punkten zu können – sie sehen in dem Hobby-Tänzer schon jetzt Kult-Potenzial! “Mit Abstand noch nie so viel über einen Kandidaten gelacht” und “Beste Comedy heute. Liege unter Freudentränen auf dem Boden und rolle mich vor Lachen”, lauten nur zwei Twitter-Reaktionen. “Ein neuer Menderes in Sicht?”, spielt ein User sogar auf den Dschungelkönig von 2016 an.

Alle Episoden von “Deutschland sucht den Superstar” bei TVNOW.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel