Besuch in Dubai: Darum feiert Calvin Kleinen Prinz Marcus!

Ist aus dieser Bekanntschaft eine waschechte Bromance geworden? Calvin Kleinen arbeitet nicht nur an seiner TV-Laufbahn, sondern auch an seiner Karriere als Rapper. Für das Musikvideo zu seinem neuen Song „Leopard“ ließ er sich deshalb etwas ganz Besonderes einfallen: Er drehte den Clip mit leicht bekleideten Girls auf dem luxuriösen Anwesen von Prinz Marcus von Anhalt (54) in Dubai. Von seiner Beziehung zu Prinz Marcus schwärmt Calvin jetzt im Promiflash-Interview.

„Ich bin supercool mit Marcus. Ich feiere ihn, er ist ein cooler Typ“, betonte die Temptation Island-Legende. Er könne mit solchen Leuten wie Marcus einfach gut unterwegs sein, obwohl die beiden unterschiedliche Lebensweisen haben. „Er ist reich, ich nicht, aber der Lifestyle ergänzt sich trotzdem in irgendeiner Form. Man kommt da auf einen gemeinsamen Nenner, obwohl unsere Gehaltsklassen weit auseinanderliegen.“

Die Fans des Muskelmanns dürfen sich auf noch einige musikalische Schmankerl aus dem Hause Kleinen freuen. Calvin stand für die TV-Show Promis unter Palmen vor der Kamera und musste vor den Dreharbeiten in Quarantäne – doch er lag währenddessen nicht auf der faulen Haut. „Ich habe die Zeit aber sehr geil genutzt. Ich habe meinen ganzen Musikkram mitgenommen und habe in zwei Wochen ein ganzes Album aufgenommen.“ Die Platte namens „Pasha“ soll während der Ausstrahlung erscheinen.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel