"Big Bang Theory"-Star Kaley Cuoco von Ehemann getrennt

Diese Nachricht kommt für viele Fans überraschend: Schauspielerin Kaley Cuoco hat sich von ihrem Mann Karl Cook getrennt. “Trotz tiefer Liebe und Respekt füreinander”, teilte sie in einem Statement mit.

“Trotz tiefgehender Liebe und Respekt für den jeweils anderen, ist uns bewusst geworden, dass unsere Wege in entgegengesetzte Richtungen führen”, heißt es darin. Zwar hege man grundsätzlich den Wunsch, diese Angelegenheit privat zu halten, da man aber “so viel des gemeinsamen Weges mit der Öffentlichkeit geteilt” habe, wolle man nun auch diese Entscheidung mit der Welt teilen.

“Respekt und Rücksicht füreinander”

Gleichzeitig stellen sie klar: “Es herrscht keine Wut oder Feindseligkeit, ganz im Gegenteil.” Die schwere Entscheidung sei nach reiflicher Überlegung sowie mit “Respekt und Rücksicht füreinander” getroffen worden. Genau darum bittet das Ex-Paar nun auch im weiteren Umgang mit dem Thema und teilt mit, dass es zu der Trennung keine weiteren Statements oder Kommentare geben werde.

Kaley Cuoco und Karl Cook lernten sich 2016 über ihre große Leidenschaft kennen: Sie ist große Tierliebhaberin und passioniert Reiterin, er professioneller Reiter und Pferdetrainer. Im November 2017, am Geburtstag der Schauspielerin, hielt der Sportler um ihre Hand an, im Juni 2018 fand die Hochzeit statt.

  • Er starb nach Corona-Infektion: Jorge González trauert um seinen Vater
  • Nach Krankenhausaufenthalt: Fürstin Charlène ”hatte große Schmerzen”
  • Reitdrama im Modernen Fünfkampf: ”Big Bang Theory”-Star will Pferd kaufen

Für den “The Big Bang Theory”-Star ist es bereits die zweite Ehe, die in die Brüche geht. Zwischen 2013 und 2016 war Kaley Cuoco mit dem Tennisspieler Ryan Sweeting verheiratet.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel