Billie Eilish will eigentlich gar nicht über Politik sprechen, muss aber

Billie Eilish ist zwar erst zarte 18 Jahre alt, doch trotzdem hat sie eine klare politische Meinung. Die Sängerin findet, dass heutzutage jeder dies haben sollte.

In der „Tonight Show“ sagte sie zu Moderator Jimmy Fallon, auf die Frage, warum sie im August beim Parteientag der Demokraten aufgetreten ist: „Um ehrlich zu sein, denke ich, dass dies meine Verantwortung war. Ich könnte es gar nicht weniger wollen in Politik involviert sein. Ich würde viel lieber alles möglich andere machen, als darüber zu sprechen. Ich denke, dass sollte einem zeigen, wie viel das aktuell bedeutet. Man kommt an einem Punkt, ab dem man das nicht mehr ignorieren und man selbst nicht mehr schweigen kann. Besonders mit der Plattform, die ich habe.“

Beim Parteitag der Demokraten attackierte Billie Eilish im Anschluss ihrer Performance den aktuellen Präsidenten Donald Trump.

Foto: (c) David Gabber / PR Photos

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel